Stromausfall: Taz kann wegen Serverausfall nicht gedruckt werden

Ein Stromausfall führte zu einem Serverausfall und der zu einer ausgefallenen Printausgabe der taz. Das gab es noch nie.

Artikel veröffentlicht am ,
Heute keine taz auf Papier
Heute keine taz auf Papier (Bild: taz/mockuups)

Die Berliner taz erscheint am Mittwoch, den 20.4.22 nicht in gedruckter Form. Grund sei ein Serverausfall, schreiben die erkennbar zerknirschten Zeitungsmacher auf ihrer Website. Damit konnte nach 43 Jahren zum ersten Mal eine geplante Ausgabe nicht gedruckt werden.

Stellenmarkt
  1. Product Owner Produktionssteuerung (Biotech, SCRUM) (m/w/d)
    Thermo Fisher Scientific GENEART GmbH, Regensburg
  2. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
Detailsuche

Die alternative Tageszeitung erscheint seit dem 17. April 1979 - doch kurz nach dem Jubiläum erwischte ein Stromausfall das Verlagshaus. Auch die Website war davon betroffen, heißt es in dem Bericht. "Durch externe Dienstleister waren wir in der Lage, größere Schäden an der Infrastruktur zu vermeiden, die ein spontaner Ausfall der Stromversorgung mit sich bringen kann", so Katrin Gottschalk, Vize-Chefredakteurin der taz.

Ein Redaktionsmitglied filmte am Abend sogar ein Textdokument eines Beitrags ab und veröffentlichte es auf Twitter, damit wenigstens etwas in der Öffentlichkeit erschien.

Über die genauen Hintergründe des Ausfalls gab es zunächst keine Informationen. Die taz gab lediglich an, dass sich ein Stromausfall ereignet habe, der die Server lahmlegte.

Golem Akademie
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Mittlerweile laufen die Systeme aber wieder und die nächste Ausgabe soll sowohl im Print- als auch im Onlineformat erscheinen.

Update vom 20.4.2022, 11:52 Uhr

Auf der Mittelspannungsebene von Stromnetz Berlin kam es zu einem Ausfall am Serverstandort. Wie die IPB Internet Provider in Berlin Golem.de mitteilte, dauerte der Ausfall nur wenige Sekunden. Weshalb sich daraus Probleme für den Betrieb ergaben, werde intern noch analysiert, teilte Steffen David, Geschäftsführer von IPB mit.

Wir haben den Artikel entsprechend angepasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gan 21. Apr 2022 / Themenstart

Grund für den Ausfall war das Umschalten auf Batterie bei beiden Systemen. Das kann man...

DigitalBoy 21. Apr 2022 / Themenstart

Aus eigener Erfahrung sind Hosting Kunden oft nicht bereit die Kosten für Disaster...

gan 21. Apr 2022 / Themenstart

Lustig, die Idee mit dem Rechenzentrum hatten wir auch. Der längere Ausfall kam dann mit...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /