Abo
  • Services:
Anzeige
Strix Raid Deluxe
Strix Raid Deluxe (Bild: Asus)

Strix: Asus' neue Soundkarten unterstützen Hörgeschädigte

Strix Raid Deluxe
Strix Raid Deluxe (Bild: Asus)

Grafische Darstellung von Spielesound: Asus' neue Strix-Karten helfen Hörgeschädigten, aktuelle Games zu erleben. Für Cheating eignet sich diese Sonar-Funktion der Asus-Soundkarten hingegen kaum. Alle drei Karten benötigen einen 6-Pin-PCIe-Stromstecker.

Anzeige

Asus hat drei neue Soundkarten für PC-Spieler vorgestellt. Die Strix Raid Deluxe und die Strix Raid Pro werden mit einem speziellen Audio-Umschaltmodus und einer Steuerungsbox ausgeliefert, die Strix Soar verzichtet darauf. Alle drei Karten unterstützen eine von Asus als Sonic Radar Pro bezeichnete Funktion, bei der der Treiber Audiodaten grafisch aufbereitet. Das ist eine interessante Idee für hörgeschädigte Spieler.

Damit das klappt, muss der jeweilige Titel in der Sonic-Studio-Software als Profil angelegt werden. Das Radar wird danach als Overlay mittig unten im Spiel eingeblendet, Größe und Farbe sind anpassbar. Gleiches gilt für die Art der grafischen Darstellung von Spielesound: Der Fokus kann beispielsweise auf Schussgeräusche, das Ticken der Bombe in Counter-Strike oder schlicht unterschiedlichen Frequenzen (25 Hz bis 12 KHz) gelegt werden.

  • Platine einer Strix Raid Deluxe (Bild: Asus)
  • Der Sonic Radar Pro unterstützt Hörgeschädigte. (Bild: Asus)
Der Sonic Radar Pro unterstützt Hörgeschädigte. (Bild: Asus)

Technische Basis der Strix-Modelle bildet ein CM6632AX-Chip, der per USB an einem ASM1042A-Controller hängt. Diese Kombination verarbeitet 384 KHz bei 24 Bit und wird von einem Sabre-DAC mit acht Kanälen unterstützt. Bei der Strix Raid Deluxe beträgt der Rauschabstand bis zu 124 Dezibel, bei den beiden anderen Soundkarten 116 Dezibel. Das dürfte auch der Hintergrund für den 6-Pol-Stromanschluss sein, der eine sauberere Versorgung liefern sollte. Die drei Strix-Modelle sind zu 7.1-Sound kompatibel, Kopfhörer hängen an einem 600-Ohm-Verstärker und Mikrofone an einem Line-In-Anschluss.

Wann und zu welchem Preis die Strix Raid Deluxe, die Strix Raid Pro und die Strix Soar erhältlich sein sollen, hat Asus noch nicht angekündigt.


eye home zur Startseite
HubertHans 24. Nov 2015

Obwohl man sagen muss das der DSP der Augigy ein deutlich hoerbares Nebengeraeusch...

Bautz 12. Sep 2015

Alternativ die Geräte von Jabra. Dann kann man sogar die Boxen benutzt statt der...

HubertHans 11. Sep 2015

Ist auch richtig so. Das Tool ist ein Cheat. Es zeigt an, woher Geraeusche kommen. Wer...

spambox 11. Sep 2015

Das muss mir mal einer erklären. Da sind also 2 Controller, der eine ist über USB mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. Isar Kliniken GmbH, München
  4. KRÜSS GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Danke Electronic Arts...

    sofries | 17:43

  2. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    lear | 17:35

  3. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    azeu | 17:34

  4. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    LokiLokus | 17:31

  5. Re: 10-50MW

    derdiedas | 17:31


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel