• IT-Karriere:
  • Services:

Streit um Whatsapp Daten: Facebook-Manager in Brasilien festgenommen

Ein Facebook-Manager ist in Brasilien festgenommen worden, weil Whatsapp sich weigert, einer richterlichen Anordnung nachzukommen. Das Unternehmen soll Gesprächsverläufe von Drogenhändlern herausgeben.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Gericht geht in Brasilien gegen Whatsapp vor.
Gericht geht in Brasilien gegen Whatsapp vor. (Bild: Screenshot Golem.de)

Facebooks Vizepräsident für das Lateinamerika-Geschäft, Diego Dzodan, ist am Dienstag in seiner Wohnung in Sao Paulo in Brasilien festgenommen worden, wie eine brasilianische Zeitung berichtet. Hintergrund ist ein Streit zwischen den brasilianischen Behörden und der Facebook-Tochter Whatsapp um Daten eines mutmaßlichen Drogenhändlers.

Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen

Konkret sollte ein Protokoll eines Gesprächs zwischen mehreren mutmaßlichen Drogenhändlern herausgegeben werden, wie ein Gericht beschlossen hatte. Weil sich Whatsapp weigerte, wurde der Dienst im vergangenen Dezember auf richterliche Anordnung für 14 Stunden landesweit durch die Mobilfunkbetreiber blockiert. Eigentlich sollte die Sperre noch länger andauern, wurde aber durch ein Berufungsgericht vorzeitig beendet und durch eine Geldstrafe ersetzt.

Whatsapp verwendet die Verschlüsselung nach dem Axolotl-Ratchet-Protokoll, die für die Messaging-App Signal entwickelt wurde - allerdings nur in der Android-Version der App. Mittlerweile hat Whatsapp angekündigt, künftig anzuzeigen, ob die Verschlüsselung zum Einsatz komme oder nicht. Wegen der Verschlüsselung könnte es sein, dass das Unternehmen technisch nicht in der Lage ist, die Daten herauszugeben - es könnte natürlich einfach viele Seiten Cyphertext herausgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...

MickeyKay 02. Mär 2016

Nö, so funktioniert das nicht. Facebook rückt keine Daten ihrer Mitglieder raus. Die...

chefin 02. Mär 2016

Weil du dann Apple Geld zahlen musst dafür. Und Apple natürlich selbst sehen will was du...

berritorre 01. Mär 2016

Laut original artikel geht es nicht um den inhalt der nachrichten, sondern um die meta...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

    •  /