Streit um Strom: Elektroautofahrer prügeln sich um Ladesäule

In Brandenburg sind zwei Berliner E-Autofahrer handgreiflich geworden. Es ging um einen Platz an einer kostenlosen Ladesäule.

Artikel veröffentlicht am ,
Ladesäule an Lidl-Filiale
Ladesäule an Lidl-Filiale (Bild: Lidl)

Im brandenburgischen Leegebruch haben sich zwei Berliner E-Autofahrer um den Platz an einer kostenlosen Ladesäule bei einem Lebensmitteldiscounter geschlagen. Dies berichtete die Märkische Oderzeitung.

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) für ERP-Lösungen
    ImPuls AG, Krefeld
  2. Software Development Engineer (m/w/d)
    Hays AG, Hanau
Detailsuche

Der Streit ereignete sich am Abend des 7. Juli 2020 an einer Lidl-Filiale. Dem Bericht zufolge schlug einer der beiden Männer zu und verletzte den anderen leicht im Gesicht. Die Polizei wurde gerufen und schrieb eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Während an manchen Ladesäulen hohe Preise für Strom verlangt werden, gibt es diesen bei vielen Supermärkten derzeit noch kostenfrei. Die Schwarz Gruppe, die hinter Lidl und Kaufland steht, will bundesweit und flächendeckendend an ihren Filialen Ladesäulen für Elektroautos aufstellen, darunter auch Schnelllader.

Jeder Neubau einer Kaufland- und Lidl-Filiale wird künftig mit mindestens einer E-Ladesäule ausgestattet. Im Zuge einer Modernisierung erhält zudem jede Filiale nach und nach eine Stromtankstelle. Mittelfristig soll auf jedem Parkplatz vor einer der rund 3.900 Kaufland- und Lidl-Märkte in Deutschland eine E-Ladesäule stehen.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In Berlin sind etwa 70 Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten und einer Ladeleistung von 50 kW installiert. Auch Aldi Süd stellte an Filialen, die sich in der Nähe von Autobahnen befinden, kostenlose Ladesäulen auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


aguentsch 14. Jul 2020

https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ zeigt 15 Ladestationen zwischen Brenner...

aguentsch 14. Jul 2020

https://www.welt.de/vermischtes/article2062529/Billiges-Benzin-loest-Tumulte-an...

wurstdings 13. Jul 2020

Das ist nichtmal entfernt technisch, aber wie man sieht ist das Forum voll und wenn nur...

robinx999 11. Jul 2020

Wobei es diese Strafgebühr bei Meingau schon gibt https://www.maingau-energie.de/e...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Magenta TV One: Teure Android-TV-Box der Telekom kostet 170 Euro
    Magenta TV One
    Teure Android-TV-Box der Telekom kostet 170 Euro

    Bei der Konkurrenz gibt es für die Hälfte des Preises Android-TV-Geräte mit mehr Leistung als bei der Telekom.

  3. Teams Essentials: Microsoft bietet günstigeres Teams für kleine Unternehmen an
    Teams Essentials
    Microsoft bietet günstigeres Teams für kleine Unternehmen an

    Das Tool Microsoft Teams Essentials bietet die meisten Funktionen der Vollversion von Teams. Die Lizenz ist aber 19 Prozent preiswerter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved Ultrawide QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /