• IT-Karriere:
  • Services:

Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.

Eine Rezension von Peter Osteried veröffentlicht am
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
(Bild: SquidFX Retro TV/Montage: Golem.de)

Die Streaming-Dienste, allen voran Netflix, haben in den vergangenen Jahren Unmengen an Content aufgebaut. Vieles davon ist Mittelmaß, einiges ist absoluter Schrott, echte Highlights gibt es aber auch. Wir sprechen nicht von Stranger Things oder Locke & Key, die fast jeder kennt oder von denen fast jeder zumindest schon mal gehört hat. Wir haben für euch Trüffelschwein gespielt und ein paar Serien ausgegraben, die vielleicht eher unter dem Radar durchfliegen, aber die Zeit angenehm verkürzen können. Über weitere Empfehlungen unserer Leser freuen wir uns im Artikelforum.

Messiah (Netflix): Der Messias kehrt zurück

Dass Michael Petroni die Idee für Messiah hatte, ist im Grunde nur passend. Schließlich hat er vor Jahren eine Serie namens Miracles entwickelt, in der ein Mann der katholischen Kirche versucht, Wunder zu bestätigen oder sie zu entkräften. Wunder gibt es auch in Messiah, denn die Serie befasst sich mit nichts weniger als der Wiederkehr des Heilands. Falls er es denn ist.

Im Nahen Osten taucht ein Prediger namens Al-Masih auf, der sehr schnell Anhänger um sich schart und mit ihnen die Wüste zur israelischen Grenze durchquert. Al-Masih wird verhaftet und erschüttert den Geheimdienstagenten Aviram (Tomer Sisley, Largo Winch 2), als er ihm klarmacht, was er über ihn weiß. Wenig später verschwindet der Mann und taucht in Texas wieder auf - inmitten eines Tornados, der eine Stadt auslöscht und nur die örtliche Kirche stehen lässt. Immer mehr Menschen glauben, dass Al-Masih der wiedergekehrte Messias ist.

Messiah ist eine großartige Serie, die den verschiedenen Religionen gerecht wird, aber auch eine starke Geschichte zu erzählen hat. Als Zuschauer ist man nie sicher, ob man nun der Wiederkehr des Messias beiwohnt oder nicht. Daraus ergibt sich einige Spannung, ebenso aus der Frage, ob das wirklich relevant ist - oder eher die Botschaft, die er verbreitet. Sowohl die Hauptfigur als auch die Serie leben von einem ausgeprägten Humanismus. Sie fordern den Zuschauer heraus zu hinterfragen, ob es nicht an der Zeit ist, mit alten Gewohnheiten zu brechen und die Welt Stück für Stück lebenswerter zu machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Servant (Apple TV): immer wieder überraschend 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-67%) 7,59€

LowDefinitionfilms 01. Apr 2020 / Themenstart

Der deutsche Indiefilm zur Krise!...von 2016/17, und damals schon die aktuellen `Krisen...

.02 Cents 01. Apr 2020 / Themenstart

Es gibt vieles, das in diesen Zeiten Unterstützungswürdig ist, weil Leute ihre...

dEEkAy 31. Mär 2020 / Themenstart

Ne danke, lass mal. Ist mir zu anstrengend.

malavcisi 29. Mär 2020 / Themenstart

weisst du zufällig ob es auf youtube premium exclusive serien für die usa gibt ?

Kaliumpermanganat 28. Mär 2020 / Themenstart

Der Tatortreiniger!

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

    •  /