• IT-Karriere:
  • Services:

Die Conners (Amazon Prime): Roseanne ist tot

Bei Amazon Video gibt es die Sitcom Die Conners, die Fortsetzung der Wiederauflage von Roseanne. Die wiederum gab es mit ihrer aus zehn Folgen bestehenden Staffel in Deutschland nicht zu sehen, was an einem komplizierten Rechtekonstrukt liegt, das die Lizenzierung ins Ausland schwer macht. Bei der Folgeserie Die Conners konnte man hier offenkundig einen anderen Vertrag zurren.

Stellenmarkt
  1. Elektrobit Automotive GmbH, Radolfzell
  2. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München

Ein bisschen komisch ist es schon, dass man als Zuschauer hier einfach so einsteigen soll, denn in der Wiederauflage hatte sich schon einiges getan, nicht zuletzt wurde der aktuelle Status quo etabliert.

Eigentlich hätte es mit der Serie ja auch weitergehen sollen, aber Roseanne Barr, eine glühende Donald-Trump-Anhängerin, ließ sich zu einem Twitter-Posting hinreißen, in dem sie eine Afroamerikanerin mit einem Affen verglich. Der Sender ABC setzte daraufhin die Erfolgsserie ab. Da aber bereits Verträge mit allen Beteiligten für eine zweite Staffel geschlossen worden waren, versuchte man in Windeseile, eine Nachfolgeserie zu entwickeln. Die Möglichkeiten waren vielseitig, man entschied sich dann aber dafür, das Leben der Conners weiterzuerzählen - nach Roseannes überraschendem Tod.

Die Nachwirkungen des Verlusts sind zu spüren und das nicht nur in einer Folge, sondern in der ganzen Staffel. Aber das Leben muss weitergehen. Jackie hat einen neuen Freund, der sie ausnutzt. Dan versucht, seine Trauer zu bewältigen. Darlene hat einen neuen Job, ihre Kinder leben sich mehr oder weniger in Lanford ein und Becky versucht, ihre Alkoholsucht zu überwinden. Muss sie auch, da sie schwanger ist.

Die Stärke der Mutterserie ist auch hier vorhanden. Es gibt reichlich Humor, aber die Situationen sind real. Es geht um echte Probleme: um miese Jobs, alleinerziehende Eltern, den Tod eines geliebten Menschen, Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit, aber auch um den Esprit, all diese Probleme meistern und sich nicht von ihnen unterkriegen zu lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Cobra Kai (Youtube Red): eine grandiose FortsetzungUltraman (Netflix): japanischer Held 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a.Corsair M65 RGB Elite als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  3. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)
  4. (u. a. Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)

malavcisi 29. Mär 2020 / Themenstart

weisst du zufällig ob es auf youtube premium exclusive serien für die usa gibt ?

Kaliumpermanganat 29. Mär 2020 / Themenstart

Ja

Kaliumpermanganat 28. Mär 2020 / Themenstart

Der Tatortreiniger!

Kaliumpermanganat 28. Mär 2020 / Themenstart

Premiumize verteilt gerade fleißig 30 Tage Premium. Einfach in 4K beim hoster deiner Wahl...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

    •  /