• IT-Karriere:
  • Services:

Streaming: Youtube-App bietet Offlinemodus

Youtube Go heißt eine neue App von Youtube, die das Anschauen von Videos auch ohne Internetverbindung erlaubt. Kleiner Haken: Das ist bislang nur in Indien möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube Go erlaubt in Indien das Herunterladen von Videos auf das Smartphone.
Youtube Go erlaubt in Indien das Herunterladen von Videos auf das Smartphone. (Bild: Youtube)

Youtube hat für Android eine App namens Youtube Go veröffentlicht. Mit der kann der Nutzer Videos von dem Portal wahlweise live streamen und anschauen oder sie für später auf sein Smartphone oder Tablet herunterladen. Die Anwendung ist bislang nur in Indien offiziell erhältlich. Hierzulande lässt sie sich über Anbieter wie APK Mirror herunterladen und installieren.

Stellenmarkt
  1. SodaStream GmbH, Frankfurt am Main
  2. ECKware GmbH, München

Nutzer in Europa können allerdings mit Youtube Go zwar Videos anschauen, ausgerechnet der Offlinemodus funktioniert bislang aber wohl nur in Indien. Bereits bei der Ankündigung der App im Herbst 2016 hatte Youtube darauf hingewiesen, dass sie vor allem für Entwicklungsländer mit noch nicht so gut ausgebauter Infrastruktur gedacht sei.

Wohl auch deshalb können Videos derzeit nur in den Formaten Basis mit einer Auflösung von 144p (256 × 144 Pixel) und Standard mit 360p (480 x 360 Pixel) gespeichert werden. Die App sichert die Daten in einem proprietären Format. Ob das je in Europa funktioniert und wenn ja, wann, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...

logged_in 10. Feb 2017

Ich glaub Du siehst den original Post als Schwarz / Weiß. Jedem ist doch klar, dass er...

logged_in 10. Feb 2017

Nicht vergessen, dass du den Bildschirm nicht ausmachen darfst... Es sei denn, die haben...

packansack 10. Feb 2017

Geht auch in Opera, allerdings nur bis Version 37.0.2192.105088 (die letzte Opera Version...

Pjörn 09. Feb 2017

Ich nutze da lieber Peggo. Damit lassen sich die Videodateien auch mal bei bedarf als...

skythe 09. Feb 2017

Das stimmt, ich war in Thailand ganz überrascht, dass er mir meine abonnierten Kanäle zum...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /