Streaming: Webseite hilft beim Planen eines TV-Serien-Marathons

Die neue Webseite Can I Binge? zeigt an, wie lange man zum Schauen einer kompletten TV-Serie braucht.

Artikel veröffentlicht am ,
Can I Binge? zeigt, wie lange man zum Schauen einer kompletten Serie braucht.
Can I Binge? zeigt, wie lange man zum Schauen einer kompletten Serie braucht. (Bild: Pixabay)

Wer gerne TV-Serien am Stück schauen und vorher wissen möchte, wie lange er dafür braucht, bekommt mit der Webseite Can I Binge? Hilfe. Nach Eingabe des Titels der betreffenden TV-Serie prüft die Webseite die Gesamtlaufzeit und ermittelt, wie viel Tage dafür benötigt werden. Dabei kann eingestellt werden, in wie vielen Wochen die Serie fertig geschaut sein soll.

Stellenmarkt
  1. SAP-ABAP-Entwickler (m/w/d) SAP PP und PP/DS (APO) - Produktionsplanung und Supply Chain
    MTU Aero Engines AG, München
  2. Product Owner (m/w/d) - Cloud Plattform
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln, Berlin, Frankfurt am Main, Wien (Österreich)
Detailsuche

Die Webseite verrät dann, wie viele Folgen einer Serie pro Tag geschaut werden müssen, damit das anvisierte Ziel erreicht werden kann, in der genannten Zeitspanne die Serie zu Ende zu schauen. Die Webseite gibt aber nur die Menge der zu schauenden Episoden aus und informiert nicht darüber, wie viel Sehzeit dann pro Tag anfallen.

Bei typischen Comedy-Serien hat eine Episode meist eine Laufzeit von um die 25 Minuten, während viele andere Serien Laufzeiten von etwa 45 Minuten pro Folge haben. Wer beispielsweise Game of Thrones in drei Wochen durchschauen will, muss jeden Tag drei Episoden anschauen, die meist eine Laufzeit von einer Stunde haben.

Can I Binge? nutzt TMDb-Daten

Bei der Serie The Big Bang Theory hat eine einzelne Episode meist eine Laufzeit von knapp 25 Minuten, in den drei Stunden können etwa sieben Folgen geschaut werden. Und wer jeden Tag sieben Episoden von The Big Bang Theory schaut, braucht für die komplette Serie sechs Wochen. The Big Bang Theory ist auf mehr Staffeln verteilt und jede Staffel hat mehr Episoden als etwa bei Game of Thrones.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Can I Binge ist komplett in englischer Sprache gehalten; wenn deutsche Serientitel eingegeben werden, werden diese erkannt. Die Webseite bezieht die Informationen von der Webseite TMDb.org, das für The Movie Database steht.

Prime Video 30 Tage gratis testen

Serien damals und heute

In den vergangenen Jahren kam es durch die Eigenproduktionen der Streaminganbieter immer öfter vor, dass die jeweilige Länge der Folgen einer Serie zum Teil stark schwankten. Bei den Serien der Streaminganbieter muss die Laufzeit einer einzelnen Episode nämlich nicht mehr zwingend in das Zeitraster eines TV-Senders passen.

Zudem haben aktuelle Serien oft deutlich kürzere Staffeln als klassische TV-Serien vor einigen Jahren, die üblicherweise aus mehr als 20 Episoden pro Staffel bestehen. Staffeln aktueller Serien umfassen meist weniger als zehn Episoden. Die Streaminganbieter wollen in möglichst kurzen Abständen neue Serienstaffeln anbieten können und im Zuge dessen wurden die einzelnen Staffeln meist kürzer, als es von klassischen TV-Serien bekannt ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Dice: Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt
    Dice
    Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt

    Ob das reicht? Das Entwicklerstudio Dice hat seine Pläne für Battlefield 2042 vorgestellt. Der Shooter hat extrem niedrige Spielerzahlen.

  3. Glasfaser in Freiburg: Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter
    Glasfaser in Freiburg
    Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter

    Um Bauwurzeln zu schonen, sollte die Telekom in Freiburg Glasfaser im Zickzack ausbauen. Das dortige Tiefbauamt lehnte den Plan des Gartenbauamtes aber ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • HP Omen Gaming-Stuhl 319€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /