Streaming: Watchever setzt auf Kanäle von ZDF und BBC

Die Streaming-Plattform Watchever setzt künftig, um zu überleben, auf Kanäle der Konzerne CBS, BBC, Disney und ZDF. Denen biete Watchever "Wertschätzung ihrer Marke und eine erhöhte Sichtbarkeit der Inhalte".

Artikel veröffentlicht am ,
Watchever.de
Watchever.de (Bild: Watchever/Screenshot: Golem.de)

Watchever hat seinen Relaunch vollzogen. Das gab das Unternehmen am 30. September 2015 bekannt. Es handele sich um einen "vollständig überarbeiteten Service". Neben der überarbeiteten Menüführung sind die Kanäle von CBS, BBC, Disney und ZDF Enterprises die einzige echte Neuerung.

Stellenmarkt
  1. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  2. CRM-Manager (m/w/d)
    Limbach Gruppe SE, Heidelberg
Detailsuche

Netflix und Watchever sind die beiden echten Flatrateanbieter beim legalen Streaming in Deutschland. Alle anderen vermischen Aboinhalte mit Kauf und Leihangeboten. Das Video-on-Demand-Angebot gehört dem französischen Medienkonzern Vivendi.

Dokumentationen, Kochshows und Comedians

Watchever soll wegen hoher Verluste intensiv nach einem Käufer suchen. Das Unternehmen habe laut einem Medienbericht in knapp zwei Jahren rund 100 Millionen Euro Verlust erwirtschaftet. Neben Serien und Kinofilmen würden nun BBC-Dokumentationen, Arthaus-Klassiker, Bühnenprogramme von Comedians und TV-Kochshows in den Mittelpunkt gestellt. Watchever-Geschäftsführer Karim Ayari sagte, das Unternehmen lerne in den zweieinhalb Jahren seines Bestehens auf dem deutschen Markt "täglich dazu". Zuschauer wollten neben bekannten Filmen, Serien und Konzerten auch neue, vielseitige Inhalte entdecken. Mit der Kanalstruktur biete Watchever den "Lizenzgebern neben der Wertschätzung ihrer Marke auch eine erhöhte Sichtbarkeit der Inhalte".

"Es freut uns sehr, dass wir unsere hochwertigen Programme nun in einem gebrandeten ZDF-Enterprises-Angebot bei Watchever präsentieren", sagte Alexander Coridass, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung von ZDF Enterprises.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Das neue Watchever soll in den kommenden Wochen auf weiteren Geräten verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Trollversteher 02. Okt 2015

Da verwechselst Du glaube ich GEMA mit Rundfunkgebühren...

Trollversteher 02. Okt 2015

"Der Rundfunkrat setzt sich aus Mitgliedern verschiedener gesellschaftlicher...

keksperte 01. Okt 2015

Mit der HD DVD hat das Ganze dann aber schon nicht mehr funktioniert. Soviel zu...

robinx999 30. Sep 2015

Maxdome hat zumindest einiges von Pro7Sat1 Exklusiv (sind z.B.: ie Einzigen die the 100...

nightmar17 30. Sep 2015

Also ich hätte gedacht, dass da jetzt was tolles und naja, ich will nicht innovativ...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /