Abo
  • Services:
Anzeige
Watchever.de
Watchever.de (Bild: Watchever/Screenshot: Golem.de)

Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

Watchever.de
Watchever.de (Bild: Watchever/Screenshot: Golem.de)

Watchever ist angeschlagen, bringt aber angesagte US-Serien bis Jahresende ins Streamingangebot. Dabei kann sich die Vivendi-Tochter sogar vor den Flatrate-Konkurrenten Netflix setzen.

Anzeige

Watchever bringt in Deutschland 200 neue Inhalte bis Jahresende. Das gab das Video-on-Demand-Angebot des französischen Medienkonzerns Vivendi mit rund 350.000 Abonnenten bekannt. Damit kündigt Watchever die vierte Staffel der US-amerikanischen Erfolgsserie The Walking Dead noch vor dem Konkurrenten Netflix an. Doch das Zombie-Drama ist erst ab Jahresbeginn 2015 abrufbar.

Bei Netflix sind nur die ersten drei Staffeln verfügbar. Wann die vierte Staffel kommen wird, konnte Netflix auf Anfrage von Golem.de in dieser Woche noch nicht sagen. Netflix-Europa-Sprecher Joris Evers hatte erklärt, dass The Walking Dead zu den erfolgreichsten Filmreihen bei dem Streamingdienst in Deutschland gehört.

Dazu kommt von Watchever die US-Krimireihe The Shield, hier sind bei Watchever alle sieben Staffeln über die brutale Spezialeinheit des Los Angeles Police Departments zu sehen.

Alle acht Staffeln mit insgesamt 180 Episoden der Dramedy-Serie Desperate Housewives stehen ebenso ab dem 1. Dezember bei Watchever bereit.

Dazu kommen mehrere ältere Spielfilme wie Der fremde Sohn mit Angelina Jolie aus dem Jahr 2008, die Komödie Kill the Boss, die 2011 veröffentlicht wurde, und Peter Jacksons Version von King Kong aus dem Jahr 2005.

Watchever soll wegen hoher Verluste intensiv nach einem Käufer suchen. Das Unternehmen habe laut einem Medienbericht in knapp zwei Jahren rund 100 Millionen Euro Verlust erwirtschaftet. Seit Monaten suche Vivendi nach einem Käufer, doch Medienunternehmen wie ProSiebenSat.1, Sky und Netflix hätten abgelehnt.

Netflix und Watchever sind die beiden echten Flatrateanbieter beim legalen Streaming in Deutschland. Alle anderen vermischen Aboinhalte mit Kauf und Leihangeboten.


eye home zur Startseite
Vlrych 02. Dez 2014

Ich versteh das alles nicht, ich schaue über einen ganz normalen modernen Fernseher und...

Vradash 22. Nov 2014

Kann ich so bestätigen. Aber: Auf der Xbox360 ist es noch schlimmer. Streams konnten...

Sander Cohen 22. Nov 2014

Ich sehe dennoch keine Artefakte! ;) Und die Internetverbindung kann sehr wohl das...

bstea 21. Nov 2014

RTLnitro hat auch Die Straßen von San Francisco im Angebot. The Shield ist doch auch ganz...

Katsuragi 21. Nov 2014

in den USA haben sie _etwas_ mehr Auswahl , aber viel davon ist "Schrott". Netflix wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. über JobLeads GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  2. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  3. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  4. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  5. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  6. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  7. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  8. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  9. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  10. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Wie siehts mit root aus bei Blackberry?

    demon driver | 17:41

  2. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    GeeXtaH | 17:41

  3. Re: Der Preis...

    Tuxgamer12 | 17:28

  4. Re: Wieso kann Microsoft...

    pk_erchner | 17:26

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pool | 17:16


  1. 17:48

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 13:59

  5. 12:37

  6. 12:17

  7. 10:41

  8. 20:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel