Abo
  • Services:

Streaming: VPN-Provider wollen neue Netflix-Sperren umgehen

Mehrere VPN-Anbieter wollen die Proxy-Sperrungen bei Netflix nicht hinnehmen. Sie wollen ihren Kunden helfen, die Geoblockaden zu umgehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Netflix-Chef Reed Hastings auf der CES 2016
Netflix-Chef Reed Hastings auf der CES 2016 (Bild: Netflix)

Verschiedene VPN-Provider arbeiten bereits daran, die angekündigten Proxy-Sperrungen bei Netflix wieder zu umgehen. Das berichtet das Onlinemagazin Torrentfreak. Netflix werde mit Technologien der Filmstudios sein Vorgehen gegen Proxys verstärken, kündigte Netflix-Chef Reed Hastings auf der Konferenz DLD in München an. In den nächsten Wochen werde es mit Proxy-Servern und Mechanismen zur Umgehung von Zugriffsbeschränkungen nicht mehr möglich sein, auf Inhalte zuzugreifen, die in der eigenen Region nicht verfügbar sind.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Besonders das US-Programm von Netflix ist im Ausland beliebt, weil dort bekannte Serien oft bis zu ein Jahr früher verfügbar sind.

IP-Blockade im Netzwerk umgehen

Ben van der Pelt von TorGuard sagte Torrentfreak: "TorGuard beobachtet die Situation aufmerksam und wir haben vor kurzem neue Maßnahmen implementiert, die jede versuchte IP-Blockade in unserem Netzwerk umgehen können." Wer Probleme mit Netflix-IP-Sperren habe, sei aufgerufen, den Betreiber nach einer Lösung fragen.

SlickVPN-Kunden, die von Netflix-Sperren betroffen sind, erhielten alternative IP-Adressen. "Wir bieten auch eine Option für statische IPs, was das Problem vollständig lösen würde", erklärte Greg Lyda von SlickVPN.

IVPN wird dagegen laut Torrentfreak keine Maßnahmen gegen die Blockade ergreifen. Der Schwerpunkt des Unternehmens liege auf dem Schutz der Privatsphäre. Angebote für einen Netflix-Zugang für ausländische Programme seien für den Betreiber nicht bedeutend.

VPNs hätten in der Vergangenheit dabei geholfen, dass Netflix weltweit Nutzer gewinnen konnte. Daher sei es besonders bitter, wenn der Streaming-Anbieter sich jetzt gegen die früheren Partner wende.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Bachsau 22. Sep 2017

Das dürfte aufgrund von TLS leider nicht möglich sein.

Philip1975 08. Jan 2017

Habe hier eine gute Seite gefunden zum Thema Netflix und VPN. MfG

picaschaf 20. Jan 2016

Juristen-Wirksam ist ein anderes "Wirksam" als unser "Wirksam". Aber es bleibt dabei, IP...

M.P. 20. Jan 2016

Aus frühen t-online Zeiten kennt man eben noch Proxy-Server, die wirklich als Puffer für...

Dwalinn 20. Jan 2016

Der Hintergrund ist eher wer viel verdient kann auch viel Zahlen. Daher sind spiele bei...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /