Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Vodafone GigaTV
Das neue Vodafone GigaTV (Bild: Vodafone)

Streaming: Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Das neue Vodafone GigaTV
Das neue Vodafone GigaTV (Bild: Vodafone)

Vodafones neues mobiles Streaming-Angebot kostet 10 Euro im Monat. Auf dem heimischen Fernseher ist GigaTV teurer.

Mit GigaTV startet Vodafone Mitte Februar eine neue Fernseh-Plattform, die Sender, Mediatheken, Streaming-Angebote und Apps von Streaming-Diensten zusammenfasst und Fernsehen zuhause am Fernseher und unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone ermöglichen soll. Das gab das Unternehmen am 2. Februar 2017 bekannt. Eine gemeinsame Suchfunktion wird geboten.

Anzeige

Die Fernsehplattform GigaTV soll am 12. Februar 2017 verfügbar sein. Zuhause ist GigaTV über eine Settop-Box verfügbar, unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet mit einer App für Android und iOS. GigaTV für das Wohnzimmer wird zum Start nur mit Kabelanschlüssen vermarktet, DSL folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Hier ist leihweise die neue GigaTV 4K Box mit einem 1 TByte Speicher, WLAN und Bluetooth-Fernbedienung beinhaltet. Die Settop-Box soll eine 4K-Funktion bieten.

14,99 Euro soll das Produkt im Monat zusätzlich zum Kabelanschluss kosten. Wer nur Streaming auf der App nutzen will, zahlt monatlich 9,99 Euro. Für 5 Euro mehr gibt es GigaTV HD Premium mit weiteren 20 Sendern.

Quartalsbericht für Deutschland

Vodafone Deutschland konnte in seinem aktuellen Berichtszeitraum nur im Festnetz wachsen. Der Umsatz beim Mobilfunk stagnierte. Der Konzern weist für Deutschland keine Angaben zum Gewinn aus. Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone steigerte weltweit dank Deutschland und Italien seinen operativen Gewinn (Ebitda) um 4,3 Prozent auf 7,9 Milliarden Euro. Vodafone-Chef Vittorio Colao erklärte, das Geschäft in Europa laufe etwas besser als erwartet.

Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter kündigte Sparmaßnahmen an, um in den Netzausbau zu investieren. Der Serviceumsatz der Festnetzsparte wuchs im dritten Finanzquartal 2016/17 um 4,8 Prozent. Das DSL-Geschäft ist mit 0,3 Prozent nur leicht positiv. Vor allem die Nachfrage nach VDSL steigt. Das Kabelgeschäft wächst mit 8,7 Prozent.

Während des Quartals gewann Vodafone insgesamt 110.000 neue Festnetzkunden, 33.000 davon im DSL- und 77.000 im Kabelgeschäft. Dabei entscheiden sich inzwischen fast 40 Prozent aller Kabel-Neukunden für Geschwindigkeiten von 200 bis zu 400 MBit/s, die Vodafone nach eigenen Angaben für rund 6 Millionen Haushalte bereitstellt. Vodafone versucht seit langem, seine DSL-Kunden, für die Zahlungen an die Deutsche Telekom fällig werden, in sein TV-Kabelnetz zu überführen.


eye home zur Startseite
das_mav 03. Feb 2017

Start des Angebotes? Nein. VF Kabelkunden haben einen Login, dieser wird in der VF TV...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Installiert LineageOS...

    SanderK | 17:04

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    nixalsverdrussbit | 17:01

  3. Re: Frontantrieb...

    Azzuro | 16:57

  4. Re: Ladeleistung

    M.P. | 16:52

  5. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Sharra | 16:49


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel