Abo
  • Services:

Streaming-Verträge: Youtube verschiebt Sperre gegen Indielabels

Youtube hat es doch nicht gewagt, die Musikvideos von Indielabels zu sperren. Den Druck auf die unabhängigen Musikunternehmen will die Google-Tochter aber aufrechterhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Streaming-Verträge: Youtube verschiebt Sperre gegen Indielabels
(Bild: Andrew Kelly/Reuters)

Youtube hat seine Sperrdrohung gegen Indielabels ausgesetzt. Das berichtet die britische Financial Times unter Berufung auf informierte Kreise. Youtube hatte unabhängigen Musikunternehmen und Künstlern ein Ultimatum gesetzt, neue Verträge für Musikstreaming zu unterschreiben. Wenn die Labels sich weigern, werden ihre Inhalte bei Youtube gesperrt, hieß es.

Stellenmarkt
  1. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. M-net Telekommunikations GmbH, Augsburg

Vor zwei Wochen kündigte die Google-Tochterfirma an, das Ultimatum "in einigen Tagen" umzusetzen. In letzter Minute habe die weltgrößte Videoplattform aber wegen des öffentlichen Drucks nachgegeben. Youtube versuche aber weiter, die Verträge durchzudrücken.

Der Verband Worldwide Independent Network (WIN), hat das Vorgehen Youtubes kritisiert. Am 19. Juni 2014 erklärte WIN, Youtube verschicke weiterhin entsprechende Drohungen an Mitglieder, die sich weigerten, die "äußerst ungünstigen und nicht verhandelbaren Vertragsbedingungen zu unterschreiben".

Jörg Heidemann vom Verband unabhängiger Musikunternehmen (VUT) sagte: "Es ist für uns nicht nachvollziehbar, wie Youtube einen außergewöhnlichen und erfolgreichen Musikdienst entwickeln und umsetzen will, wenn 30 Prozent der Inhalte fehlen." Youtube mache sich so gleichzeitig für seine Nutzer, Künstler und die unabhängigen Musikunternehmen unattraktiv. "Wir möchten Youtube erneut in den Verhandlungsdialog bitten, um eine faire Lösung zu erreichen."

Die von Youtube gebotene Vergütung liege unter den Preisen, die andere Streamingdienste wie beispielsweise Spotify zahlen. Musiklabels haben bei Dailymotion, Myvideo oder Clipfish zwar nicht die Reichweite Youtubes, aber dort würden für 1.000 Views nicht nur 1,50 Euro, sondern bis zu fünf oder sechs Euro gezahlt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

p3x4722 07. Jul 2014

kleiner Hinweis Vorweg: alle Dienste zusammen genommen, kommen sie immer noch nicht auf...

p3x4722 07. Jul 2014

Wenn dem so ist und die Möglichkeit besteht, würde ich vom besagten; oder allen Videos...

fesfrank 04. Jul 2014

ich denk ... einige "bezahlen" sogar dafür

p3x4722 04. Jul 2014

... Und damit meint ich nicht die Labels. Es war doch klar, das sie nur versuchen die...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /