Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Prime-Logo
Amazon-Prime-Logo (Bild: Amazon.de)

Streaming und Shopping: Amazon in Europa ausgefallen

Amazon-Prime-Logo
Amazon-Prime-Logo (Bild: Amazon.de)

Amazon war am Sonntag, dem 15. Februar 2015, in Deutschland und anderen europäischen Ländern für einige Zeit nicht verfügbar. "Amazon-Systeme sind sehr komplex", sagte ein Sprecher zur Begründung.

Anzeige

In den Abendstunden des 15. Februar 2015 ist Amazon Deutschland und anderen europäischen Ländern nicht verfügbar gewesen. Amazon-Sprecher Tobias Tringali bestätigte Golem.de den längeren Ausfall.

Die Amazon.de-Website sei für insgesamt circa zwei Stunden nicht verfügbar gewesen. Der Fehler sei behoben worden. Die Website ist wieder online. "Amazon-Systeme sind sehr komplex und in sehr seltenen Fällen kann es trotz aller Bemühungen zu Störungen kommen", sagte Tringali.

Die Systeme bei Amazon sind für extrem hohe Verfügbarkeit ausgelegt. Auch die Amazon-Streaming-Dienste waren von dem Ausfall betroffen.

Laut The Register waren auch die Amazon-Plattformen in anderen europäischen Ländern betroffen. Auch in Großbritannien seien die Dienste in derselben Zeit nicht erreichbar gewesen. Dort wurde eine wortgleiche Stellungnahme wie in Deutschland von dem Unternehmen veröffentlicht.

Twitter-Nutzer reagieren schnell auf den Ausfall

Bei Twitter reagierten die Nutzer mit Humor auf einen der seltenen Ausfälle bei dem weltgrößten Onlinehändler und Streaming-Anbieter: "Amazon Europe wurde von der EU geschlossen, weil sie ihre lokalen Steuern nicht bezahlt haben", kommentierte ein Betroffener.

" Amazon is down, die Apokalypse kommt", twitterte ein anderer Nutzer.

"Ich wollte Amazon TV ausprobieren, aber stattdessen gibt es #amazondown", dies sehe nicht besonders gut aus für ein Unternehmen, das als TV-Anbieter auftreten wolle, kritisierte eine Betroffene.

Eine Zuschauerin klagte, der Ausfall habe sie direkt während eines Cliffhangers auf Amazon Instant Video getroffen.


eye home zur Startseite
der_wahre_hannes 18. Feb 2015

Hashtags sind da sinnvoll, wo sie auch sinnvoll eingesetzt werden können. Ein...

tibrob 17. Feb 2015

Das hat nichts mit "bescheuerter Anti-Haltung" zu tun, sondern schlicht mit der Tatsache...

kendon 17. Feb 2015

Sonst kann man ja auch noch den Öltank von der Heizung leermachen. Was soll ich im...

PiranhA 17. Feb 2015

Also was immer es ist, das Problem scheint mit den Top-Level-Domains zusammenzuhängen. Ob...

DY 17. Feb 2015

Warum? Der ganze Artikel ist doch Werbung. Wenn ein System einmal ausfällt und sonst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  3. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Die letzte Meile

    plutoniumsulfat | 17:45

  2. Re: Skynet

    Der Held vom... | 17:45

  3. Re: Der starke Kleber

    unbuntu | 17:45

  4. Selbstgemachtes Problem

    DerDy | 17:38

  5. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 17:38


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel