• IT-Karriere:
  • Services:

Streaming- statt Kinopremiere: Greyhound startet im Juli auf Apple TV+

Auch Netflix hatte für den Tom-Hanks-Film geboten, aber Apple soll mehr für die Exklusivrechte gezahlt haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Greyhound startet am 11. Juli auf Apple TV+.
Greyhound startet am 11. Juli auf Apple TV+. (Bild: Sony Pictures)

Apple hat den Starttermin für den Tom-Hanks-Spielfilm Greyhound bekanntgegeben und damit offiziell bestätigt, die Filmrechte dafür gekauft zu haben. Am 10. Juli 2020 soll das Kriegsdrama Greyhound auf Apple TV+ Premiere feiern, einen Kinostart wird es nicht mehr geben. Eigentlich sollte die Sony-Produktion im Mai 2020 weltweit in die Kinos kommen, aber aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der daher geschlossenen Filmtheater kam es nicht dazu.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. BAM Corporate Services GmbH, Frankfurt am Main

Mitte Mai 2020 war bereits durchgesickert, dass Apple die Exklusivrechte für Greyhound erworben hatte. Auch Netflix soll für die Filmrechte im Streamingbereich geworben haben, aber war Apple nach Presseberichten unterlegen. 70 Millionen US-Dollar sollen Apple die Streamingrechte an dem Hollywoodfilm gekostet haben - für die nächsten 15 Jahre. Die Produktionskosten des Films werden auf 50 Millionen US-Dollar veranschlagt.

Erst kürzlich änderte Apple seine Strategie für Apple TV+: Der Konzern lizenziert erstmals eine alte TV-Serie aus den 1980er Jahren für Apple TV+ und setzt nicht mehr ausschließlich auf Eigenproduktionen oder exklusive Inhalte. In den USA gibt es bereits die Originalserie der Jim-Henson-Produktion Fraggles aus den 1980er Jahren im Abo. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es die Serie auch bei Apple TV+ in Deutschland geben. Das ist ebenfalls ein Novum, bisher wurden alle neuen Inhalte von Apple TV+ weltweit bereitgestellt.

Apple TV+ hat wenig Auswahl

Im Fall von Greyhound wird die frühere Strategie fortgeführt, er soll weltweit am selben Tag starten. Den Film wird es langfristig nicht für andere Streamingabos geben. Ob er bei anderen Plattformen zum Leihen oder Kaufen zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht bekannt. Bisherige Exklusivinhalte von Apple TV+ gibt es nur bei Apple.

Der Katalog von Apple TV+ ist weiterhin deutlich kleiner als bei der Konkurrenz. Während es auf Netflix derzeit knapp 4.200 Filme und Serien gibt und bei Prime Video etwa 5.600 Titel zur Wahl stehen, bietet das Abo von Apple TV+ lediglich 26 Filme und Serien. Selbst das erst kürzlich gestartete Abo von Disney+ liefert mit knapp 900 Titeln mehr als Apple.

Das von Sony produzierte Kriegsdrama Greyhound wurde mit Tom Hanks in der Hauptrolle besetzt, der auch das Drehbuch schrieb. Regie führte Aaron Schneider. Der Film spielt zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, Hanks ist der Kapitän eines internationalen Schiffskonvois, der bei der Überquerung des Nordatlantiks von deutschen U-Booten verfolgt wird. Der Film beruht auf dem Roman The Good Shepherd von Cecil Scott Forester und sollte ursprünglich am 7. Mai 2020 in die deutschen Kinos kommen, der Kinostart wurde aufgrund der Coronapandemie zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben.

Disney bringt Artemis Fowl direkt zu Disney+

In Deutschland läuft bald ein weiterer für das Kino geplanter Spielfilm nur bei einem Streamingabo an. Disney will Artemis Fowl ab dem 14. August 2020 auf Disney+ veröffentlichen. Der Film erscheint hierzulande mit einer Verspätung von zwei Monaten. In den USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Irland, Frankreich, Italien und den Niederlanden startete Artemis Fowl bei Disney+ bereits am 12. Juni 2020.

Mehr dazu:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 213,47€ (Bestpreis mit Saturn)
  2. (u. a. Crucial P2 250GB NVMe für 42,99€, Crucial Ballistix Sport 8GB (4GB x2) Speicher Kit DDR3...
  3. (aktuell u. a. Crucial MX 500 1TB für 98,45€ (mit Direktabzug - Bestpreis!), WD Blue SN550 1TB...
  4. (u. a. TT Isle of Man - Ride on the Edge 2 für 27,99€, Zombie Night Terror für 1,20€, Anno...

Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 10 Pro - Test

Das Mi 10 Pro ist Xiaomis jüngstes Top-Smartphone. Im Test überzeugt vor allem die Kamera.

Xiaomi Mi 10 Pro - Test Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
    Threefold
    Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

    Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
    Von Boris Mayer

    1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

      •  /