Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Szene aus Squid Game
Eine Szene aus Squid Game (Bild: Netflix)

Die südkoreanische Netflix-Serie Squid Game soll dem Streaming-Anbieter insgesamt um die 900 Millionen US-Dollar einbringen. Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf Statistiken, die die Nachrichtenseite einsehen konnte. Damit werde der mögliche Erfolg einer einzelnen Serie für den Anbieter unterstrichen.

Stellenmarkt
  1. Entwickler / Programmierer Automatisierungstechnik (m/w/d)
    KHS GmbH, Worms
  2. Softwareentwickler (m|w|d)
    Gerd Bär GmbH, Heilbronn
Detailsuche

In Squid Game geht es um eine Gruppe von Personen, die an einen geheimen Ort gebracht werden, wo sie in Spielen auf Leben und Tod bestehen müssen. Die Spiele sind an koreanische Kinderspiele angelehnt. Die Serie wurde vom südkoreanischen Regisseur Hwang Dong-hyuk entwickelt und realisiert, der die erste Idee zu dem Projekt bereits im Jahr 2008 hatte.

Damals erhielt Hwang allerdings nicht genügend Unterstützung, nachdem er die Idee in Filmform verschiedenen Studios vorgestellt hatte. 2019 stellte er das Projekt Netflix vor, die zusagten und den Stoff in einer Serie realisiert haben wollten.

Squid Game ist ein Riesenerfolg für Netflix

Diese Entscheidung lohnt sich nun: Squid Game bricht Netflix-Rekorde. Die Serie wurde in den ersten 17 Tagen, in der sie verfügbar ist, von 111 Millionen unterschiedlicher Konten mindestens 2 Minuten lang gesehen, wie The Verge berichtet.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    18.01.2023, virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Show ist damit die erste Produktion, die innerhalb von 28 Tagen über 100 Millionen Nutzer bei Netflix erreicht. The Verge zufolge sind die ersten 28 Tage nach dem Start einer Serie oder eines Films das entscheidende Zeitfenster für Netflix, um den Erfolg einer Produktion zu messen. Squid Game ist entsprechend in 94 Ländern auf Platz 1 der Netflix-Shows - und damit in allen Ländern, in denen es die Top-10-Liste gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HierIch 18. Okt 2021

Ich denke, Netflix wird schon wissen wie sie ihre Metriken aufstellen müssen, um das...

HierIch 18. Okt 2021

Volle Zustimmung. Woanders wird Suqid Game mit Haus des Geldes (weil, Anzüge), Takeshi's...

maxpower 18. Okt 2021

mir hat cube sehr gut gefallen. der schacht auf netflix ebenfalls, battle royale so gut...

GPUPower 18. Okt 2021

Na dann schau sie dir vielleicht noch mal an, wenn du es nicht verstehst.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krise bei visuellen Effekten
Bitte alles schnell und billig

Für Kino und Streaming werden immer mehr effektintensive Filme und Serien gemacht. Wer dabei auf der Strecke bleibt: die Menschen, die diese Effekte möglich machen.
Von Peter Osteried

Krise bei visuellen Effekten: Bitte alles schnell und billig
Artikel
  1. Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
    Paramount+ im Test
    Paramounts peinliche Premiere

    Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. So funktioniert der Strommarkt: Der Preis ist heiß
    So funktioniert der Strommarkt
    Der Preis ist heiß

    Mit der Liberalisierung hat die Politik den Strommarkt entfesselt. Dafür zahlen die Verbraucher nun die Rechnung.
    Eine Analyse von Hermannus Pfeiffer

  3. Smartphones: Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung
    Smartphones
    Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung

    Huawei hat sich mit den großen Smartphoneherstellern Oppo und Samsung geeinigt, Patente zu tauschen und dafür zu zahlen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial P5 Plus 2 TB 179€ • SanDisk SSD Plus 1 TB 59,99€ • Gaming-Monitore bis -37% • MindStar: Noctua NH-D9 DX-4189 4U 79€ und Sapphire RX 6900 XT 899€ • Alternate: Razer Quick Charging Stand 26,98€ • Samsung SSDs -bis 28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /