Streaming: Netflix macht 4K-Streams 50 Prozent kleiner

Die Premium-Angebote von Netflix werden neu kodiert und pro Szene optimiert. Das verkleinert die Bitrate deutlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Netflix spart Bitrate bei gleicher Qualität.
Netflix spart Bitrate bei gleicher Qualität. (Bild: Chris McGrath/Getty Images)

Der Videostreaming-Anbieter Netflix hat damit begonnen, das Premium-Angebot seiner Inhalte komplett neu zu kodieren und auszuspielen, wie das Unternehmen in seinem Techblog schreibt. Die Premium-Inhalte umfassen Videos in 4K-Auflösung alias UHD, 10-Bit-Farbtiefe, HDR sowie die Unterstützung für hohe Bildwiederholraten (HFR). Dank des neuen Ansatzes kann Netflix die durchschnittliche Bitrate dieser Inhalte im Schnitt um 50 Prozent reduzieren.

Stellenmarkt
  1. Assistent Produktionsplanung- und Systeme (m/w/d)
    Eppendorf AG, Oldenburg in Holstein
  2. Software-Testingenieur Automotive Infotainment (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Diese deutlich reduzierte Bitrate soll sich nach Angaben des Unternehmens jedoch nicht spürbar auf die optische Qualität auswirken. Dafür passte Netflix seine Vorgehensweise, wie die Titel des Premium-Angebots kodiert werden, stark an.

Bisher hatte das Unternehmen für die Premium-Inhalte eigenen Angaben zufolge statische Encoder-Einstellungen genutzt, mit einer zuvor festgelegten Ziel-Bitrate von 8, 10, 12 und 16 Mbit/s. Im Gegensatz dazu setzt Netflix nun auf optimierte Encoder-Einstellungen, die pro Titel und Szene dynamisch optimiert werden. Die Grundlage dafür bildet unter anderem die eigene Metrik zur optischen Bildqualität, VMAF, die auf die menschliche Wahrnehmung statt auf technische Eigenheiten optimiert ist. Ähnliches wendet Netflix bereits bei seinen 8-Bit-Inhalten und kleineren Auflösungen an.

Das neue Vorgehen biete "schärfere Texturen und höhere Details" bei geringeren Bitraten. Dabei handele es sich im Schnitt eben um die eingangs erwähnten 50 Prozent Einsparung. Netflix will mit dieser Technik seinen kompletten Katalog neu kodieren. Dies soll in einigen Monaten abgeschlossen sein. Ähnliche Optimierungen sollen für sämtliche HDR-Inhalte folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FreiGeistler 31. Aug 2020

Libbluray

McWiesel 31. Aug 2020

Aber insbesondere PAL und später PAL+ war der damigen Zeit weit voraus. Ein Standard der...

masel99 31. Aug 2020

Dann würde ich gern 20 Cent, ach seinen wir großzügig sagen wir 50 Cent, mehr zahlen und...

rizzorat 31. Aug 2020

Viel dieser "Boa sieht ja wie VHS Leute" sind die gleichen die sich in audophilen Foren...

AllDayPiano 30. Aug 2020

Ne das waren damals sehr viele. Aber genauso wenig, wie der Bauer den Ochsenkot nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Artikel
  1. Call of Duty: Pazifikinsel Caldera erscheint zusammen mit Kernel-Treiber
    Call of Duty
    Pazifikinsel Caldera erscheint zusammen mit Kernel-Treiber

    Bei Call of Duty nähert sich ein wichtiger Tag: Dann erscheinen gleichzeitig die neue Karte Caldera und ein neues Anti-Cheat-System für PC.

  2. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  3. Science-fiction: Bethesda zeigt mehr von Starfield
    Science-fiction
    Bethesda zeigt mehr von Starfield

    Abenteuer im Weltraum mit halbwegs glaubwürdiger Technologie soll Starfield bieten. Jetzt hat Bethesda einen neuen Trailer veröffentlicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /