Streaming: Netflix ändert Analyse-Schema für Top 10

Bislang wertete Netflix aus, wie viele Nutzer eine Serie oder einen Film gesehen haben - künftig sollen geschaute Stunden entscheidend sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Netflix ändert seine Top-10-Listen
Netflix ändert seine Top-10-Listen (Bild: Nurphoto)

Netflix will die Art und Weise umstellen, wie der Streaminganbieter seine Top-10-Listen der erfolgreichsten Filme und Serien erstellt. Das berichtet The Verge unter Berufung auf Aussagen von Netflix.

Stellenmarkt
  1. Software Development Engineer (m/w/d)
    Hays AG, Hanau
  2. ERP-Administrator (m/w/d)
    C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, Velbert
Detailsuche

Demnach soll künftig für das Ranking nicht mehr wie bisher entscheidend sein, wie viele Nutzer eine Serie oder einen Film in den ersten 28 Tagen nach Veröffentlichung mindestens zwei Minuten lang geschaut haben. Stattdessen soll die Gesamtzahl an Stunden, die ein Titel geschaut wird, über das Ranking entscheiden.

Diese Bewertung hat Netflix in der Vergangenheit bereits intern verwendet, allerdings nicht extern. Im September 2021 hatte das Unternehmen zwei Top-10-Listen veröffentlicht - eine mit der bisherigen Messung, die andere nach Stunden gemessen. Im direkten Vergleich zeigten sich einige Unterschiede.

Abbrecher fließen nicht in bisherige Statistik ein

Der Nachteil der bisherigen Zwei-Minuten-Messung ist, dass Titel auch dann in die Wertung eingehen, wenn viele Kunden nur wenige Minuten schauen, dann aber abbrechen. In die Statistik gehen diese Abbrecher nicht ein - stattdessen könnte ein Titel am Ende erfolgreicher wirken, als er es eigentlich ist.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Deutlich werden die Unterschiede, wenn man sich die beiden Top-10-Listen aus dem September 2021 anschaut. Die erste Folge der Serie Lupin ist dabei im Standard-Ranking auf Platz 2 mit 76 Millionen Konten, die mindestens zwei Minuten geschaut haben. Im Stunden-Ranking hingegen taucht die Serie gar nicht unter den ersten zehn auf, was darauf hindeutet, dass viele Nutzer nur den Anfang gesehen und dann abgebrochen haben.

Die neue Messmethode soll auch besser vergleichbar mit denjenigen Rankings sein, die TV-Sender erstellen. Generell will Netflix mehr Analysen öffentlich machen, die bislang nur intern verwendet wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /