Abo
  • IT-Karriere:

Streaming: Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

Für eine Provision von fünf Prozent können Streamer auf dem zu Microsoft gehörenden Videoportal Mixer künftig Spiele für Windows-PC und die Xbox One verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Verkaufsangebot bei Mixer-Spielestream
Verkaufsangebot bei Mixer-Spielestream (Bild: Microsoft)

Microsoft bietet Streamern auf seinem Videoportal Mixer künftig die Möglichkeit sogenannter Direct Purchases (Direktkäufe) an. Das bedeutet, dass etwa während der Übertragung eines Let's Plays ein Fenster aufploppt, über das der Zuschauer das gerade präsentierte Spiel oder eine Erweiterung dafür kaufen kann.

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont

Für das Erstellen dieser Angebote sind die jeweiligen Streamer zuständig. Sie erhalten eine Beteiligung von fünf Prozent an den durchgeführten Verkäufen. Ein ähnliches Angebot gibt es schon länger bei Twitch, auch dort erhalten die Streamer eine Provision von fünf Prozent.

Auf Mixer können alle Spiele aus dem Microsoft Store angeboten werden. Der Direct Purchase stehe also für Windows-PC und Xbox One sowie natürlich auch für Play-Anywhere-Titel zur Verfügung, schreibt Microsoft im Blog des Videoportals. Die Transaktion erfolgt direkt innerhalb von Mixer, anschließend werden die gekauften Titel in die Bibliothek des Nutzers im verwendeten Konto übertragen.

Direktkäufe vorerst nur bei Mixer Partnern

In den nächsten Tagen soll die Verkaufsoptionen für Mixer Partner zur Verfügung stehen, erst später soll jeder Spieler bei Übertragungen Geld mit der Funktion verdienen können. Um in das Partnerprogramm von Mixer zu kommen, müssen ein paar Bedingungen erfüllt sein: Der Streamer muss mindestens 750 Follower haben, mit einer Videoauflösung von mindestens 720p senden und über einen Zeitraum von zwei Monaten dauerhaft mindestens 50 registrierte Zuschauer bei seinen Übertragungen haben - idealerweise mit einer Tendenz nach oben.

Mixer hieß ursprünglich Beam. Die Firma und der Dienst gehören seit August 2016 zu Microsoft, etwas später erfolgte die Umbenennung. Mixer ist inzwischen in Windows 10 und die Xbox One integriert. Eine Besonderheit ist, dass Spieler in Mixer auch Einfluss auf den Inhalt der Spiele nehmen können. Das funktioniert bislang nur in eingeschränktem Umfang, etwa bei kleineren Puzzlegames, soll aber ausgebaut werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 139,00€ (Bestpreis!)

DeathMD 22. Feb 2018

Bitteschön... wollte damit nur sagen, dass es vermutlich wieder eines der Microsoft...

Hoerli 22. Feb 2018

Ist auf Twitch schon länger vorhanden, soweit man dort in einem Partnerprogramm ist. Dann...

blaub4r 21. Feb 2018

Ja sowas hab ich auch gedacht und etwas gewundert warum ein Mixer einen Store haben sollte xD


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /