Abo
  • Services:
Anzeige
Die Maxdome-App auf der Xbox One
Die Maxdome-App auf der Xbox One (Bild: Microsoft)

Streaming: Maxdome-App für Xbox One ist verfügbar

Die Maxdome-App auf der Xbox One
Die Maxdome-App auf der Xbox One (Bild: Microsoft)

Ab sofort bietet Microsoft über den Xbox Store eine App für die Xbox One an, mit der sich der Streamingdienst von Maxdome nutzen lässt. Damit ist nun auch der dritte der in Deutschland verfügbaren Abodienste für Filme und Serien verfügbar.

Nachdem ein entsprechendes Angebot schon länger für die Playstation 4 existiert, zieht Microsoft nun nach: Jetzt gibt es eine App für das Dashboard der Xbox One, mit der sich ein Abo des Streamingdienstes Maxdome auf der Konsole verwenden lässt. Nach Amazon Instant Video (ehemals Lovefilm) und Watchever sind nun alle drei großen Dienste, die in Deutschland direkt genutzt werden können, auf der neuen Microsoft-Konsole vereint.

Anzeige

Einer Mitteilung von Maxdome zufolge ist der Dienst nun auf 35 Millionen Geräten direkt verfügbar. Welche das sind, lässt sich mitsamt Anleitungen zur Installation auf einer FAQ-Seite des Streaminganbieters finden. Im Gegenzug gibt es auch bei Microsoft eine Übersicht zu den Entertainment-Apps für die Xbox One, neben den erwähnten Diensten stehen unter anderem auch Twitch, Youtube und Zattoo zur Verfügung.

Bereits früher hatte Microsoft angekündigt, bis zum Ende des Jahres 2014 insgesamt 45 neue Apps für verschiedenste Entertainment-Dienste veröffentlichen zu wollen, die auf Xbox 360 und Xbox One zugänglich gemacht werden sollen. Bis zu diesem Zeitpunkt soll die Gesamtzahl an entsprechenden Anwendungen für beide Konsolen auf 225 steigen. Anders als Sony, das seine Playstation 4 vor allem für Spieler bewirbt, hatte sich Microsoft von Anfang an vorgenommen, die Xbox One als zentrales Unterhaltungsgerät für das Wohnzimmer zu etablieren.

Davon zeugt auch der HDMI-Eingang, mit dem sich das Signal eines TV-Receivers wie für Satellit oder Kabel in die Konsole einschleifen lässt. Die Fernsehinhalte können dann in Fenstern eingeblendet oder von zusätzlichen Daten der Konsole überlagert werden.


eye home zur Startseite
koflor 24. Aug 2014

so ein Blödsinn! Dazu braucht Microsoft keine Xbox. Profiling über den Medienkonsum war...

nmSteven 23. Aug 2014

Wirklich US-Serien Hits und auch sehr aktuelle Sachen bietet nur Maxdome. Dort allerdings...

PiranhA 23. Aug 2014

Naja, zu allerest erstmal. Du kannst schauen wann du möchtest. Du brauchst keinen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  4. FIO SYSTEMS AG, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 8,99€
  3. für 4,99€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 03:29

  2. Re: Kabel tauschen?

    bombinho | 03:07

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    ManMashine | 03:06

  4. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DAGEGEN | 02:55

  5. Re: Wasserstoff wäre billiger

    emdotjay | 02:27


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel