Abo
  • Services:
Anzeige
Aufholjagd bei Magine
Aufholjagd bei Magine (Bild: Magine)

Streaming: Magine TV will mit weniger Sendern billiger werden

Aufholjagd bei Magine
Aufholjagd bei Magine (Bild: Magine)

Magine muss wegen schnell wachsender Video-on-Demand-Dienste neue Wege gehen. Wer viele TV-Sender abwählt, bekommt am Ende des Monats Geld für sein Streaming-Paket zurück.

Anzeige

Der Streaming-TV-Anbieter Magine führt einen neuen Tarif ein. Bei dem Produkt "TV for Me" bekommen die Nutzer Punkte für jeden TV-Sender, den sie abwählen, wie das schwedische Unternehmen am 3. Juni 2015 bekanntgab. Für Sender, die der Nutzer abwählt und damit das Angebot personalisiert, gibt es Bonuspunkte, was am Ende des Monats mit dem Preis verrechnet wird.

Beim Master-Paket spart der Kunde zum Beispiel 10 Cent pro Sender, beim Magic-Paket sind es 25 Cent.

"In einem Umfeld, das von großen, etablierten Sendern einerseits und schnell wachsenden Video-on-Demand-Diensten andererseits geprägt ist, geht Magine TV neue Wege", hieß es zur Begründung. Der Gründer und Chef von Magine TV, Mattias Hjelmstedt, sagte: "Wir möchten unsere Zuschauer dafür belohnen, dass sie ihr Fernsehen personalisieren - weil sie uns dadurch helfen, ihnen einen besseren Service zu bieten. Der Bedarf dafür ist vorhanden und nimmt ständig zu." Die Menschen hätten individuelle TV-Vorlieben und wollten keine Massenabfertigung.

Noch vor rund einem Jahr bot Magine TV rund 60 Kanäle - ARD und ZDF auch in HD-Auflösung - kostenlos und ohne eigene Werbung im Browser sowie auf Smartphones und Tablets. Im September 2014 schränkte das Unternehmen sein kostenloses Angebot deutlich ein. Auch deutsche Privatsender verschwanden hinter einer Bezahlschranke.

Magine TV ist in Deutschland seit April 2014 verfügbar und bietet hier neben ARD, ZDF, RTL, Pro Sieben und Sat.1, insgesamt über 90 nationale und internationale Sender an.

Um Kunden zu gewinnen, bietet Magine einen Monat die kostenlose Nutzung des Komplettangebotes an. Wer sich danach nicht für ein Bezahlangebot entscheidet, wird automatisch auf das frei empfangbare Angebot herabgestuft.


eye home zur Startseite
Funny77 04. Jun 2015

Das war zum Start aber nicht die deutsche Version (vllt. UK?). Hat sich das inzwischen...

Hotohori 04. Jun 2015

Gute Frage, nächste Frage. Vielleicht finde ich auch nur nichts, weil ich lediglich mal...

Kondom 04. Jun 2015

Die Seite greift bei den deutschen Sendern auf die "gebräuchlichen" peer-to-peer Streams...

LinuxMcBook 04. Jun 2015

Leider bestehen die ÖR nicht nur aus ARD und ZDF. Und HD ist das ganze schon gar nicht.

Dwalinn 04. Jun 2015

Man kann sich die Sender Leider auf der Seite nicht ansehen. (außer ein paar Sender...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Köln
  2. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim
  3. Scheidt & Bachmann System Service GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Bestpreis!
  2. 279€
  3. 99,90€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 128€)

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: Längster Tunnel der Welt:

    WonderGoal | 04:42

  2. Re: ++

    WonderGoal | 04:38

  3. Re: Peinlich

    berritorre | 02:59

  4. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    Benutzer0000 | 01:36

  5. Re: Einfach Unfähig

    Pfirsich_Maracuja | 01:14


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel