Streaming: HBO Max kommt erstmal nicht nach Deutschland

Wer HBO-Inhalte in Deutschland im Abo sehen will, ist weiter auf Sky angewiesen.

Artikel veröffentlicht am ,
HBO Max startet 2021 auf keinen Fall in Deutschland.
HBO Max startet 2021 auf keinen Fall in Deutschland. (Bild: Presley Ann/Getty Images for WarnerMedia)

Das Rätselraten hat ein Ende: HBO Max wird 2021 auf keinen Fall in Deutschland starten. Das haben Warner sowie Sky übereinstimmend angegeben, heißt es bei Spiegel Online. Vor einigen Tagen gab es Hinweise darauf, dass HBO Max im kommenden Jahr in Deutschland verfügbar sein könnte.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Project and Process Management (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  2. Informatiker / Entwickler (m/w/d) SAP ABAP
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
Detailsuche

Eigentlich will Warner HBO Max zwar in möglichst vielen Ländern starten, aber bestehende Verträge hindern das Filmstudio daran, diesen Plan weltweit umzusetzen. Sky hat seit vielen Jahren einen Exklusivvertrag mit Warner und ist seitdem in Deutschland der einzige Anbieter, der unter anderem die erfolgreichen HBO-Serien des Filmstudios im Abo anbietet.

Im Oktober 2019 haben Warner und Sky einen neuen Exklusivvertrag unterzeichnet. Das sichert Sky weiterhin den Zugriff auf die HBO-Serien und erlaubt es dem Pay-TV-Sender, Warner-Kinofilme als erster Anbieter in Deutschland im Abo anzubieten. Wie lange der aktuelle Vertrag gültig ist, ist nicht bekannt, beide Unternehmen haben dazu bisher keine Informationen preisgegeben. Damit ist auch unklar, wie lange es noch dauern wird, bis HBO Max in Deutschland starten kann.

Warner-Filme in Deutschland wohl erstmal nicht parallel zum Kinostart als Stream

Derzeit ist noch unklar, wie es Warner im kommenden Jahr in Deutschland bei den Spielfilmen handhabt, die in Anbetracht der Corona-Pandemie direkt parallel zum Kinostart als Stream auf HBO Max erscheinen sollen. Das gilt für Filme wie Matrix 4, Dune und Godzilla vs. King Kong - aber womöglich nur in den Ländern, in denen HBO Max auch angeboten wird.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Den Anfang macht der Superheldinnenfilm Wonder Woman 1984, der in den USA bei HBO Max ab dem 25. Dezember 2020 zu sehen sein wird. Nach Angaben von Warner wird Wonder Woman 1984 in Deutschland nicht im Dezember 2020, sondern erst später in die Kinos kommen.

Die besten Filme und Serien bei Sky

Der Kinostart von Wonder Woman 1984 in Deutschland ist geplant, sobald die Kinos wieder öffnen können. Wie auch in vielen anderen Ländern sind die Kinos in Deutschland derzeit aufgrund der Coronabestimmungen geschlossen. Wann sie wieder öffnen, ist unklar. Erst nachdem der Film im Kino gelaufen ist, wird er als Stream in Deutschland bei Sky erscheinen. Einen Termin gibt es dafür nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Dwalinn 15. Dez 2020

Muss man ja nicht, meist reicht es aus sich den Film für 48h bei Amazon zu leihen

robinx999 12. Dez 2020

Ich bin gespannt wie es sich entwickelt würde mich nicht wundern wenn der Sky Deal so...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /