• IT-Karriere:
  • Services:

Streaming: Disney+ und Heimkino sollen neuer Fokus von Disney werden

Statt Filme im Kino zu zeigen, sollen diese künftig häufiger auch auf kleine Bildschirme kommen. Disney strukturiert sich dazu um.

Artikel veröffentlicht am ,
Disney+ ist für den Konzern eine wichtige Einnahmequelle.
Disney+ ist für den Konzern eine wichtige Einnahmequelle. (Bild: Disney/Screenshot: Golem.de)

Disney hat eine große Umstrukturierung angekündigt. Das Unternehmen will sich künftig mehr auf den Streamingdienst Disney+ und exklusive Inhalte auf der Plattform konzentrieren. Das sagte Disney-CEO Bob Chapek dem US-Nachrichtensender CNBC. "Was wir machen wollen, ist unsere Umstellung in ein echtes Unternehmen mit Direct-to-Consumer-Priorität zu beschleunigen", sagte er. Die neue Abteilung soll zudem die Teile des Konzerns, die Inhalte erstellen, stärker von den entscheidenden Teilen trennen, welche sich auch um die strategische Ausrichtung diverser Franchises kümmern.

Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. itsc GmbH, Hannover

Die Covid-19-Pandemie ist laut Chapek klar ein Beschleuniger für eine Neuausrichtung. "Ich würde sagen, dass Covid die Geschwindigkeit erhöht hat, mit der wir diese Umstellung angehen. Sie wäre allerdings so oder so geschehen", sagte er. Für Aktionäre ist die Ankündigung positiv, denn mit ihr stieg der Aktienkurs pro Anteil um fünf Prozent. Zurzeit liegt der Kurs bei etwa 110,90 Euro.

Kinos weiterhin wichtig

Der neue Fokus soll mittelfristig aber nicht dafür sorgen, dass Kinofilme ausbleiben. Die sind für Chapek weiterhin eine wichtige Einnahmequelle. "Wir wollen sicherstellen, dass wir Konsumenten, die in Kinos gehen wollen und das damit einhergehende Erlebnis brauchen, auch weiterhin diese Option geben", sagte er. Allerdings sollen parallel Kinofilme auch für die Wohnzimmer angeboten werden.

Über 1 Million Angebote beim Amazon Prime Day

Einen Anfang der Strategie machte Disneys Remakefilm Mulan, der von der großen Leinwand für 30 Euro auf Disney+ wanderte. Auch der Pixar-Animationsfilm Soul wird auf der Streamingplattform Premiere feiern - allerdings ohne Zusatzkosten außerhalb der Abogebühren. Ein Investment in Disney+ könnte weiteres Budget für neue Serien und Filme in vielen Franchises eröffnen. 2021 werden etwa diverse Marvel-und Star-Wars-Serien zu sehen sein.

Weitere Details zur strategischen Neuausrichtung will Disney auf einem Investorcall am 10. Dezember 2020 bekanntgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Dansbernd 14. Okt 2020

oh ja bitte dann kaufe ich mir direkt einen neuen Screen :D

PrinzessinArabella 13. Okt 2020

am besten unter 20 euro. Sonst entwickelt sich dieser Heimkinomarkt nicht. Falls man das...

ElMario 13. Okt 2020

Dann kann ja nichts mehr schiefgehen...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /