Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

Bisher ist Netflix für die deutsche Version des Fire TV nicht verfügbar. Das bleibt offenbar auch zum Verkaufsstart am 25. September 2014 so, Amazon will die App aber kurz darauf nachliefern. Das geht aus Fotos der Verpackung des Geräts hervor.

Artikel veröffentlicht am ,
Deutsche Startseite des Fire TV
Deutsche Startseite des Fire TV (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)

Noch im Herbst des Jahres 2014 - eine genauere Angabe gibt es nicht - will Amazon auch für die deutsche Version seiner Streaming- und Spiele-Box Fire TV eine App für Netflix veröffentlichen. Dies geht aus Fotos der Verpackung hervor, die Caschys Blog ins Netz gestellt hat.

Damit scheint nun festzustehen, dass die Geräte den Zugang zu dem kürzlich gestarteten VoD-Dienst nicht von Anfang an beherrschen werden. Aufgefallen war das Fehlen der App zuerst, als Golem.de ein Update für die deutsche Firmware erhielt, das ein in den USA gekauftes Fire TV auch mit Amazon Prime Instant Video mit einem deutschen Account lauffähig machte.

Dabei wurde die App für Netflix nicht mitinstalliert, sie lässt sich im deutschen App-Shop des Geräts bisher auch nicht finden. Wir haben das am 20. September 2014 erneut überprüft. Wie aus den Foreneinträgen zu unserem Kurztest des Fire TV hervorgeht, haben Kunden von Amazon wie auch Netflix von den Unternehmen widersprüchliche Angaben zur Verfügbarkeit des Dienstes auf der Set-Top-Box erhalten. Die Vermerke auf der Verpackung deuten aber nun darauf hin, dass die deutsche App nachgeliefert werden soll.

Laut der Bestellseite für das Gerät bei Amazon und mehreren von Kunden in Foren geposteten Screenshots soll die Auslieferung des deutschen Fire TV am 25. September 2014 beginnen. Wie Amazon schon früher mitteilte, werden die Bestellungen in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Wer ab dem 6. September 2014 sein Gerät orderte, wird es aber nach Angaben des Unternehmens wohl erst Anfang 2015 erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TonyMahonu 22. Sep 2021

Hallo! Ich habe vorgestern meinen FireTV Cube bekommen und direkt über meinem AV-Receiver...

Dikus 08. Okt 2014

Ehrlich gesagt dachte ich auch anfangs die Auswahl sei bescheiden, finde aber...

Kaladin 22. Sep 2014

Ca 15 Monate altes Gerät, Netflix App war schon ein paar Tage vor dem Deutschland-Start...

Chargeback 21. Sep 2014

hier noch die Info bei Netflix auf den Supportseiten: Hilfe-Center Wie kann ich Netflix...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /