Abo
  • Services:
Anzeige
Apple-Chef Tim Cook zeigt Apple TV 4K.
Apple-Chef Tim Cook zeigt Apple TV 4K. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Streaming: Apple TV mit 4K- und HDR-Unterstützung vorgestellt

Apple-Chef Tim Cook zeigt Apple TV 4K.
Apple-Chef Tim Cook zeigt Apple TV 4K. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple hat sein Streaming-Gerät Apple TV überarbeitet. Die neue Version hat einen schnelleren Prozessor und unterstützt 4K sowie HDR. Das alte Modell wird zu einem reduzierten Preis weiterhin verkauft.

Mit erheblicher Verspätung steigt Apple in den Markt für 4K-Video-Streaming ein. Anbieter wie Amazon oder Nvidia haben 4K-fähige Geräte schon mehrere Jahre im Sortiment. Mit der Vorstellung des Apple TV 4K werden auch entsprechende Inhalte im iTunes Store versprochen.

Anzeige

Die Streaming-Box unterstützt 4K-Auflösungen und beherrscht HDR 10 sowie Dolby Vision, um Inhalte mit möglichst guter Bildqualität darzustellen. Dabei wird eine Bildrate von 60 fps erreicht. Das neue Apple-TV-Modell läuft mit dem A10X-Prozessor, der auch im iPad Pro verwendet wird. Zusammen mit 3 GByte Arbeitsspeicher sollte es also immer schnell und ruckelfrei arbeiten. Zum Vergleich: Im Apple-TV-Modell ohne 4K-Unterstützung stecken der A8-Chip und 2 GByte Arbeitsspeicher.

Auch das neue Modell wird in zwei Speichergrößen angeboten: entweder mit 32 GByte Flash-Speicher oder mit 64 GByte Flash-Speicher.

Weiterhin kein Termin für Amazon-App

Zum Verkaufsstart hat Apple 4K-Inhalte nur für iTunes versprochen. Diese sollen zum gleichen Preis wie Full-HD-Inhalte angeboten werden. Erst später in diesem Jahr wird auch Netflix auf dem Apple-Gerät Inhalte in 4K-Auflösung abspielen, ebenso Amazons Prime-Video-Dienst, der für Apple TV bereits seit Juni 2017 ohne Termin versprochen, bisher aber nicht erschienen ist. Apple nannte weiterhin keinen Termin für die Veröffentlichung der Amazon Prime-Video-App.

  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Apple TV 4K (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple TV 4K wird am 22. September 2017 auf den Markt kommen. Vorbestellungen will Apple ab dem 15. September entgegennehmen. Das Gerät mit 32 GByte kostet 200 Euro. Das Modell mit 64 GByte wird für 220 Euro verkauft. Die 64-GByte-Variante ist somit 10 Euro günstiger, als das Apple TV der vierten Generation ohne 4K-Unterstützung bisher war.

Altes Apple TV wird weiterhin angeboten

Das Apple TV der vierten Generation wird weiterhin zu einem reduzierten Preis und nur mit 32 GByte Speicher angeboten. Statt 180 Euro kostet es 160 Euro.

Auf dem deutschen Markt spielt das Apple TV bisher nur eine untergeordnete Rolle. Der vergleichsweise hohe Preis und möglicherweise auch das bisherige Fehlen von Amazons Prime-Video-App haben dafür gesorgt, dass sich das Gerät nur schleppend verkauft hat.

Apple selbst nennt zwar keine Verkaufszahlen für Deutschland, aber Branchen-Insider gehen davon aus, dass nur wenige Apple-TV-Geräte in deutschen Haushalten stehen. Deutlich verbreiteter sind die Fire-TV-Geräte von Amazon, die immer wieder neue Verkaufsrekorde aufstellen und deutlich günstiger sind. Amazons Fire TV mit 4K-Unterstützung kostet nur halb so viel wie das neue Apple TV 4K.


eye home zur Startseite
Slury 13. Sep 2017

Wie gesagt, Apple hat klar gesagt dass 4K Filme genau so viel kosten sollen wie HD...

Themenstart

badman76 13. Sep 2017

Wer einen aktuellen 4k TV der Mittelklasse und besser schon sein Eigen nennt, der hat...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,90€ statt 69,90€
  2. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)
  3. (u. a. For Honor Deluxe Edition 29,99€, Farcry Primal 19,99€, Far Cry 4 12,99€, The Crew 12...

Folgen Sie uns
       


  1. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  2. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  3. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  4. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  5. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  6. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  7. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  8. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  9. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer

  10. Zertifikate

    Startcom gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Eheran | 18:38

  2. Re: Ich mag Apple und deren goldener Käfig gar nicht

    Trollifutz | 18:34

  3. Re: Vorsicht !

    Topf | 18:31

  4. Re: Sie lernen es nicht

    VigarLunaris | 18:31

  5. Re: Frontantrieb...

    bplhkp | 18:31


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel