Abo
  • Services:
Anzeige
Apple TV der dritten Generation verschwindet vom Markt.
Apple TV der dritten Generation verschwindet vom Markt. (Bild: Apple)

Streaming: Apple TV der dritten Generation wird ausgemustert

Apple TV der dritten Generation verschwindet vom Markt.
Apple TV der dritten Generation verschwindet vom Markt. (Bild: Apple)

Apple wird das Apple TV der dritten Generation bald nicht mehr anbieten. Wer das vor vier Jahren erschienene Streaming-Gerät noch haben möchte, kann es aber vorerst weiter kaufen.

In naher Zukunft wird es schwer werden, das Apple TV der dritten Generation neu zu bekommen. Apple habe in einer internen E-Mail verkündet, das vier Jahre alte Streaming-Gerät nicht mehr länger anbieten zu wollen, heißt es in einem Bericht von 9to5Mac. Im Unterschied zum aktuellen Apple TV kann das Vorgängermodell nicht beliebig mit Apps erweitert werden. Bereits vor etwa einem Monat verschwand das Apple TV der dritten Generation aus Apples Online-Store. Seitdem kann das Gerät beim Hersteller nur noch als generalüberholtes Modell erworben werden.

Anzeige

Handel verkauft altes Apple TV weiterhin

Im übrigen Handel ist das Apple TV der dritten Generation weiterhin verfügbar. Allerdings zeichnet sich ab, dass es die Streaming-Box bald auch dort nicht mehr geben wird. Apple hatte den Preis für das alte Apple-TV-Modell im Frühjahr 2015 auf 79 Euro gesenkt, bevor im Herbst 2015 das neue Modell erschienen ist. Ursprünglich wurde das Apple TV für 110 Euro verkauft. Derzeit ist die Streaming-Box bei vielen Händlern für um die 75 Euro zu haben.

Apple selbst bietet das Apple TV der dritten Generation in einer generalüberholten Variante weiterhin im eigenen Onlinestore für 70 Euro an. Dabei handelt es sich also nicht um ein Neugerät, Käufer sollten sich aber darauf verlassen können, dass es einwandfrei funktioniert.

Aktuelles Apple-TV-Modell mit Apps und Siri

Das Apple TV der dritten Generation kam 2012 auf den Markt und erschien 2013 in einer leicht überarbeiteten Version. Vor drei Jahren gab es eine leichte Modifikation am Chipdesign, mit dem der Stromverbrauch reduziert werden konnte. Die technische Ausstattung und Funktionen blieben identisch.

Im Herbst vor einem Jahr erschien das Apple TV der vierten Generation, das jetzt mit dem neuen tvOS läuft. Das neue Modell kann auf Apps zugreifen, so dass sich beliebig Streaming-Dienste nachrüsten lassen. Außerdem ist Siri jetzt im Apple TV enthalten, um das Gerät mit Sprache steuern zu können. Das aktuelle Betriebssystem wird es nicht für das alte Apple-TV-Modell geben. Für die neue Generation gibt es eine deutlich veränderte Fernbedienung.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 06. Okt 2016

Ist schon relevant, weil das Ding zum einem günstiger ist als die Version mit Apps und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bdtronic GmbH, Weikersheim
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 42,99€
  3. ab 129,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    Berner Rösti | 20:54

  2. Re: Eine einfache und zutiefst traurige Wahrheit...

    quineloe | 20:53

  3. Re: Hoffentlich verlangt jemand von denen eine...

    MarioWario | 20:52

  4. Re: Firma im Ausland, Stream anonym.

    quineloe | 20:52

  5. Re: Sehr gefährliches Thema

    Berner Rösti | 20:51


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel