Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon plant viele neue Fire-TV-Geräte.
Amazon plant viele neue Fire-TV-Geräte. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Fire TV Dongle mit 4K- und HDR-Unterstützung

Neben dem neuen Topmodell will Amazon auch ein neues Fire-TV-Modell im Mittelklassebereich auf den Markt bringen. Bezüglich der Ausstattung und des Preises dürfte das Gerät zwischen dem Fire TV Stick und dem Fire TV der zweiten Generation angesiedelt sein. Erste Berichte zu einem neuen Fire-TV-Gerät mit 4K-Unterstützung gab es bereits im März 2017, die jetzt vorliegenden Informationen bekräftigen diese Angaben.

Anzeige

Kasten statt Stick

Beim Gehäusedesign verabschiedet sich Amazon vom Stick-Konstrukt und setzt stattdessen auf einen kleinen viereckigen Kasten. Dieser ist mit einem HDMI-Kabel verbunden, das ähnlich wie bei Googles Chromecast an den Fernseher gestöpselt wird. Im Unterschied zum Fire TV Stick kann das neue Modell Inhalte in 4K-Auflösung samt HDR bei 60 fps abspielen.

Der Fire-TV-Kasten soll den bisherigen Fire TV Stick nicht ersetzen, Letzterer bleibt der preisgünstige Einstieg in die Streamingwelt. Im Vorfeld sind zu dem neuen Modell Benchmarks bekanntgeworden, wonach der Fire-TV-Kasten einen Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz hat. Außerdem sind 2 GByte Arbeitsspeicher und 8 GByte Flash-Speicher vorhanden. Damit wird das Gerät von der Leistung zwischen dem aktuellen Fire TV Stick und dem Fire TV der zweiten Generation angesiedelt sein.

Bis auf einen Stromanschluss wird der Fire-TV-Kasten wohl keine weiteren Anschlüsse bieten. Alexa wird wie bei den bisherigen Fire-TV-Geräten integriert sein. Das bedeutet, dass Alexa über das Mikrofon in der Fernbedienung gesteuert werden kann. Das Mikrofon wird per Knopfdruck aktiviert. Das direkte Ansprechen wie bei den Echo-Geräten wird es hier nicht geben.

Vage Informationen zu Preisen und Verkaufsstart

Wann und zu welchem Preis das neue Oberklassemodell der Fire-TV-Reihe erscheint, ist nicht bekannt. Die Mischung aus Fire TV und Echo-Dot-Lautsprecher soll wohl erst im nächsten Jahr vorgestellt werden. Es wird erwartet, dass das Gerät deutlich mehr als 100 US-Dollar kosten wird und somit teurer sein wird als die Fire-TV-Box der zweiten Generation.

Das neue Mittelklassemodell der Fire-TV-Geräe soll hingegen noch in diesem Monat vorgestellt werden und ab Oktober 2017 verkauft werden. Gemessen am Preis der anderen Fire-TV-Geräte wird erwartet, dass das neue Modell zwischen 60 und 80 US-Dollar kosten wird. Den aktuellen Fire TV Stick verkauft Amazon derzeit für 40 US-Dollar.

Amazon hat beide Geräte noch nicht offiziell vorgestellt. Die letzte große Änderung gab es im Frühjahr 2017 mit dem neuen Fire TV Stick. Das große Fire TV wurde zuletzt vor zwei Jahren überarbeitet, so dass ein neues Modell durchaus an der Zeit wäre. Zumal das normale Fire TV der zweiten Generation auf der Fire-TV-Produktseite seit einiger Zeit nicht mehr gelistet wird. Es ist vergriffen und kann nicht mehr regulär bei Amazon gekauft werden.

 Streaming: Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

eye home zur Startseite
McWiesel 13. Sep 2017

In § 53 des Urheberrechtsgesetzes ist festgelegt, dass jeder das Recht auf Privatkopie...

gadthrawn 12. Sep 2017

Praktisch wahrscheinlich vor dem Fernseher in Richtung Stereoanl... öhm.

Rosch 12. Sep 2017

Das könnte (zumindest in unseren Breitengraden) zu Irritationen führen... Ich habe mir...

gadthrawn 12. Sep 2017

4k, 2GB und 8GB Speicher sind die Spezifikationen wie bei dem FireTV 2.0. Ob der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. Zielpuls GmbH, München
  3. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  2. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  3. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  4. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  5. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  6. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  7. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  8. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  9. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  10. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Frontantrieb...

    M.P. | 11:31

  2. Re: Ladeleistung

    User_x | 11:25

  3. Re: Verbessert

    unbuntu | 11:08

  4. Re: Na Toll...

    Der Held vom... | 11:07

  5. Re: low size MF Standard

    HibikiTaisuna | 11:06


  1. 10:48

  2. 09:02

  3. 19:05

  4. 17:08

  5. 16:30

  6. 16:17

  7. 15:49

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel