Abo
  • Services:
Anzeige
Fire TV Stick mit Bluetooth-Fernbedienung
Fire TV Stick mit Bluetooth-Fernbedienung (Bild: Amazon)

Streaming: Amazon kann nicht genügend Fire TV Sticks liefern

Fire TV Stick mit Bluetooth-Fernbedienung
Fire TV Stick mit Bluetooth-Fernbedienung (Bild: Amazon)

Bereits der Deutschlandstart des Fire TV war schwierig. Jetzt gelang es auch nicht, genügend Fire TV Sticks in den USA bereitzustellen. Doch Amazon spricht bereits von "seiner erfolgreichsten Geräteeinführung".

Anzeige

Amazon wird den Fire TV Stick wie angekündigt heute ausliefern. Das gab das Unternehmen in den USA bekannt. Doch die Bestellungen lägen über der Anzahl der vorhandenen Geräte, sagte Dave Limp, Senior Vice President bei Amazon Devices.

"Der Fire TV Stick war unsere erfolgreichste Geräteeinführung", sagte Limp. "Wir haben Unmengen davon herstellen lassen, doch die Kundennachfrage übertraf dennoch unseren Bestand. Wir sind über die überwältigende Kundenresonanz erfreut, und das Team arbeitet hart, um so schnell wie möglich mehr zu fertigen." Stückzahlen nennt Amazon wie gewohnt nicht.

Ob und wann das Gerät in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Amazon hat Anfragen dazu am heutigen Abend nicht beantwortet.

Auch bei der Streaming-Box Fire TV hatte Amazon nach der Produktankündigung in Deutschland zuerst erhebliche Lieferschwierigkeiten. Der Liefertermin wurde in kurzer Zeit um über einen Monat auf den 1. November 2014 verschoben.

Der Streaming-Stick ist ein direktes Konkurrenzprodukt zu Googles Chromecast.

In den USA konnte der Fire TV Stick seit Ende Oktober 2014 für 39 US-Dollar vorbestellt werden. Zur Markteinführung konnten Prime-Kunden den Stick für zwei Tage zum Vorzugspreis von 20 US-Dollar kaufen.

Der Stick wird mit einer Bluetooth-Fernbedienung geliefert, die anders als beim Fire TV ohne Sprachsuche kommt.

Der Fire TV Stick hat einen Dual-Core-Prozessor, 1 GByte Arbeits- und 8 GByte Flash-Speicher sowie eine Dual-Band-WLAN-Antenne. Der Fire TV kommt mit einem Quad-Core-Prozessor und 2 GByte Arbeitsspeicher.


eye home zur Startseite
dsjtelwt 06. Feb 2015

Bin auf der Suche nach neuen Informationen hierüber. Gibt es denn Erfahrung bezüglich der...

dsjtelwt 05. Feb 2015

Hi, suche einen Stick auf dem ich problemlos von meinem Android Telefon auf meinem...

p h o s m o 20. Nov 2014

Ok... ;) Was ich noch vergessen habe zu erwähnen: Habe den Chromecast beim Saturn für 20...

Yes!Yes!Yes! 20. Nov 2014

Wird ja kein Zufall sein, dass du das Wort weggelassen hast. :) Ich hab auch noch 'n...

Himmerlarschund... 20. Nov 2014

Da sucht jetzt aber gerade jemand die eigenen Fehler bei anderen, oder? :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. über Nash Direct GmbH, Südschwarzwald
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Köln, Bochum
  4. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bad Nenndorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  2. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  3. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  4. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  5. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  6. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  7. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  8. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  9. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  10. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Foxconn Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X
  2. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  3. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal

  1. Re: komisch demokratie

    DeathMD | 10:45

  2. Herbe Drohung

    mekkv2 | 10:45

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    neocron | 10:44

  4. "You're holding it wrong"... (kwt)

    omtr | 10:44

  5. Re: Solche Lootboxen gibt es doch schon ewig....

    |=H | 10:42


  1. 10:39

  2. 10:30

  3. 10:20

  4. 08:55

  5. 07:41

  6. 07:30

  7. 07:12

  8. 17:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel