Abo
  • Services:
Anzeige
Fire-TV-Geräte zeigen nicht länger nur Werbebanner zu Amazons Video-Inhalten.
Fire-TV-Geräte zeigen nicht länger nur Werbebanner zu Amazons Video-Inhalten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Streaming: Amazon intensiviert Werbung auf dem Fire TV

Fire-TV-Geräte zeigen nicht länger nur Werbebanner zu Amazons Video-Inhalten.
Fire-TV-Geräte zeigen nicht länger nur Werbebanner zu Amazons Video-Inhalten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Werbebanner auf dem Fire-TV-Startbildschirm sind nicht länger auf Filme und Serien von Amazon Video beschränkt. Amazon liefert an Fire-TV-Geräte neuerdings auch Werbebanner für Smartphones aus - und wird sich das sicherlich gut bezahlen lassen.
Von Ingo Pakalski

Amazon hat damit begonnen, neue Werbeformen auf dem Startbildschirm der Fire-TV-Geräte auszuliefern. Ein Leser hat Golem.de darauf hingewiesen, dass er auf der Fire-TV-Startseite ein Werbebanner für Samsungs Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge angezeigt bekommen hat. Dies können wir bestätigen, auch wir sahen auf dem Startbildschirm eines Fire TV der ersten Generation im üblichen Bannerbereich einen Werbehinweis für Samsungs aktuelle Oberklasse-Smartphones.

Anzeige

Werbebanner ist mit einem Werbeclip gekoppelt

Ein Klick auf den Banner startet einen Werbeclip von Samsung. Nach dem Ende des Clips hat der Kunde die Möglichkeit, ihn nochmals anzusehen oder zur Fire-TV-Startseite zurückzukehren. Auch wenn der Kunde sich den Clip bereits angeschaut hat, wird ihm das Banner weiterhin angezeigt.

  • Werbebanner für ein Lego-Produkt auf dem Fire-TV-Startbildschirm (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Werbebanner für Samsungs Galaxy-S7-Smartphones auf dem Fire-TV-Startbildschirm (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Samsung-Werbebanner erscheint auch, wenn der Clip bereits angesehen wurde. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Nach dem Werbeclip hat der Nutzer zwei Optionen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Werbebanner für eine kostenpflichtige App auf dem Fire-TV-Startbildschirm (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Werbebanner für ein Vodafone-Produkt auf dem Fire-TV-Startbildschirm (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Das Samsung-Werbebanner erscheint auch, wenn der Clip bereits angesehen wurde. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wir haben Amazon zu den Hintergründen des neuen Werbebanner-Formats auf den Fire-TV-Geräten befragt, bisher aber keine Antwort erhalten. Es ist davon auszugehen, dass Samsung Amazon für die Auslieferung der Werbebanner bezahlt und damit den Fire-TV-Startbildschirm zu einer neuen Einnahmequelle macht.

Bannerbereich seit langem auf der Fire-TV-Oberfläche üblich

Bisher ist die Galaxy-S7-Werbung das einzige bekannte Werbebanner, das Amazon abseits der üblichen Film- und Serienbanner auf den Fire-TV-Geräten ausspielt. Seit langem wirbt Amazon in dem Bannerbereich auf der Fire-TV-Startseite für Serien und Filme, die bei Amazon Video zu haben sind. Auch hierbei berücksichtigte Amazon nicht, wenn ein Kunde einen Film oder eine Serie bereits gesehen hat.

Das gilt auch für die vor Filmen und Serienepisoden geschalteten Werbeclips. Auch hier bekommen Kunden weiterhin Werbung für Material, das sie schon gesehen haben.

Bisher beschränken sich diese Clips auf Inhalte aus Amazons Video-Streaming-Dienst. Und hier werden bisher ausschließlich Inhalte beworben, die für Prime-Kunden kostenlos sind.

Nachtrag vom 1. Juni 2016

Amazon hat die Werbeintensität auf dem Fire TV weiter vorangetrieben. Mittlerweile gibt es auch Werbebanner für Produkte von Lego und Vodafone sowie Banner für eine kostenpflichtige App, die dann in Amazons App-Shop verkauft wird. In der Bildergalerie zum Artikel befinden sich jetzt Fotos der neu hinzugekommenen Werbebanner.


eye home zur Startseite
the_doctor 01. Jun 2016

... z.B. für Fritzboxen? Richtige Business-Firewalls bieten sowas ja auch an. Ansonsten...

widardd 01. Jun 2016

DU GUCKST JETZT SOFORT DAS DSCHUNGELCAMP ODER ES KNALLT!

eMaze 01. Jun 2016

Bei Sky nennen die die Werbung im Abspann "Orientierungshilfe".

User_x 11. Mai 2016

Geräte machen Werbung (kindle, windows 10) Webseiten machen Werbung Fehlen noch die...

User_x 11. Mai 2016

oder router sperre... werbeblocker grüßt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  3. Landratsamt Schweinfurt, Schweinfurt
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  2. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  3. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  4. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  5. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  6. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  7. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  8. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  9. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  10. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Demnächst gebrauchte Ersatzteile bei Smart

    snodo | 09:14

  2. Re: 5(8) Threads zum Thema Latenz. Prima;) (kt)

    otraupe | 09:14

  3. Diese Idee ist völlig in Ordnung in Praxisnah

    Pecker | 09:13

  4. Sie haben auch keine Infrastruktur

    mimimi123 | 09:13

  5. Re: 1700 ¤ = 170 mal ....

    snboris | 09:12


  1. 09:15

  2. 09:00

  3. 08:23

  4. 07:34

  5. 07:22

  6. 07:11

  7. 18:46

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel