Abo
  • IT-Karriere:

Streaming: Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte

Die Software-Version des neuen Fire TV Sticks 2 kommt auch für ältere Streaming-Geräte von Amazon: Das Unternehmen stellt das Update für den ersten Fire TV Stick und den ersten Fire TV zur Verfügung. Damit lassen sich auch auf diesen Geräten Alexa und die neue Benutzeroberfläche nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch die Benutzeroberfläche des Fire TV 2 kommt auf die älteren Streaming-Geräte.
Auch die Benutzeroberfläche des Fire TV 2 kommt auf die älteren Streaming-Geräte. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Amazon verteilt aktuell ein Update für seine Fire-TV-Geräte in Deutschland. Sowohl unser Fire TV Stick der ersten Generation als auch unser Fire TV der ersten Generation haben das Update mit der Versionsnummer 5.4.2.1 mittlerweile bekommen. Diese Software-Version hat Amazon zuerst auf dem neuen Fire TV Stick 2 eingesetzt.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. BavariaDirekt, München

Mit dem Update erhalten auch die älteren Streaming-Geräte von Amazon die neue Benutzeroberfläche sowie die Möglichkeit, den Sprachassistenten Alexa verwenden zu können. Die neue Oberfläche hatte Amazon bereits auf dem Fire TV 2 eingeführt.

Erster Fire TV Stick läuft schön schnell

Unser Fire TV Stick läuft nach der Aktualisierung schnell und flüssig, die Bedienung kommt uns schneller vor als mit der alten Oberfläche. Über Alexa können wir jetzt auch bei den alten Geräten Fragen zum Wetter stellen oder unser Smart Home bedienen - ein Echo oder Echo Dot wird dadurch teilweise überflüssig.

Die neue Oberfläche hat in unserem Test bezüglich der Übersichtlichkeit jedoch nicht so gut abgeschnitten. Sie ähnelt mehr dem Interface von Netflix, welches wir unübersichtlich finden. Die Prime-Banderolen fehlen allerdings immer noch. Sie wurden im Herbst 2016 abgeschafft, Anfang 2017 hatte Amazon angekündigt, sie in veränderter Form wieder einführen zu wollen.

Nutzer, denen das Update noch nicht angezeigt wurde, können in den Systemeinstellungen ihres Fire TV Sticks oder Fire TVs die Verfügbarkeit prüfen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

AllDayPiano 25. Apr 2017

Also bei mir hat es nicht funktioniert. Es kam die Meldung "Es ist ein Update verfügbar...

lucky_luke81 21. Apr 2017

nix ist weg. Mein Kodi wird in der neuen Oberfläche ganz normal angezeigt und arbeitet...

dopemanone 20. Apr 2017

habe das Update bereits seit einer Woche drauf... (edit: fire tv 1) - Alexa tuts eher mä...

jak 20. Apr 2017

Ich habe einen Fire TV Stick der ersten Generation, aber noch kein Update erhalten...

BilboNeuling 20. Apr 2017

Hatte gehofft das Amazon nicht die Oberfläche von Netflix einbaut. Mir gefällt die gar...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

      •  /