• IT-Karriere:
  • Services:

Streamcam: Logitech bringt Webcam mit USB-C

Logitech hat mit der Streamcam eine Webcam speziell für Nutzer vorgestellt, die Inhalte vom Schreibtisch aus streamen. Die Kamera arbeitet mit 1080p und wird per USB-C angeschlossen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Streamcam
Streamcam (Bild: Logitech)

Die Logitech Streamcam ist für das Videostreaming gedacht, erreicht eine 1080p-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde, lässt sich per USB-C an den Rechner anschließen und gleichzeitig mit Strom versorgen. Dazu kommt die Software Logitech Capture, mit der Belichtung, Zuschnitt und eine softwareseitige Bildstabilisierung eingerichtet werden können.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Die Kamera ist mit einer Gesichtserkennung ausgerüstet, über die der Autofokus und die Belichtung gesteuert werden. Außerdem kann die Software damit den Nutzer vor der Kamera automatisch im Bild zentriert darstellen. Wer will, kann die Kamera auch für Hochkantvideos in voller Auflösung für Facebook- und Instagram-Storys nutzen. Die Kamera ist mit zwei Mikrofonen ausgerüstet und wird nach Herstellerangaben von den Anwendungen XSplit und der Open Broadcaster Software (OBS) unterstützt.

Die Logitech Streamcam kostet rund 160 Euro und soll ab sofort erhältlich sein. Die aktualisierte Logitech Capture Software für Windows und MacOS ist kostenlos erhältlich und bietet unter anderem als Neuerung die Möglichkeit, im Livebetrieb Text-Overlays einzublenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-14%) 42,99€
  3. 4,99€
  4. 12,49€

M.P. 13. Feb 2020 / Themenstart

Hat aber nur 720 p statt 1080p, 30 fps statt 60 fps und ein Fixfocus-Objektiv, statt...

Eheran 12. Feb 2020 / Themenstart

Bei 1080p30 wären das dann also 62,2 MP/s und damit dann durch 2 mal 32 bit dann 1000...

most 12. Feb 2020 / Themenstart

An wen richtet sich so eine Cam mit diesem Look und Preis wohl insbesondere? Richtig, an...

adorfer 12. Feb 2020 / Themenstart

160¤ für eine 1080p-Kamera finde ich nicht attraktiv. Zumindest wenn nicht gleichzeitig...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /