Stream Keyboard Wireless: Cherrys beliebte Tastatur kommt bald ohne Kabel

Ursprünglich hatte Cherry das Stream Keyboard Wireless bereits Anfang 2021 angekündigt. Nun soll es im Herbst 2021 kommen - mit USB-Dongle.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Stream Keyboard Wireless funktioniert drahtlos.
Das Stream Keyboard Wireless funktioniert drahtlos. (Bild: Cherry)

Cherry startet den Einzelverkauf der kabellosen Variante der beliebten Stream-Tastatur. Das Stream Keyboard Wireless funkt mit 2,4-GHz-Dongle und kann als einzelnes Produkt bestellt werden. Anfang 2021 hatte der Hersteller die Kombination aus flacher Tastatur und Maus bereits schon einmal vorgestellt. Das Bundle liegt bei 55 Euro. Das einzelne Gerät liegt laut Cherry bei 45 Euro.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    über Hays AG, Elmshorn
  2. (Senior) Mobile App Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Einsatzorte
Detailsuche

Das Stream Keyboard Wireless (PDF) verwendet für die Verbindung mit dem PC einen entsprechenden 2,4-GHz-Drahtlos-Dongle. Der ist übrigens auch für die Verbindung der Maus zuständig. Statt einem integrierten Akku werden hier zwei AA-Batterien benötigt.

Mit diesen soll die Laufzeit bei 36 Monaten liegen, was etwas hochgegriffen erscheint. Typischerweise halten 2,4-GHz-Tastaturen weniger lang durch als Bluetooth-Versionen. Dafür ist die Verbindung meist stabiler und mit weniger Latenz verbunden, weshalb 2,4-GHz-Keyboards auch im Gaming-Bereich zu finden sind.

Die Stream-Tastatur soll mit Scissor-Schaltern allerdings eher für große Büros oder Heimbüros geeignet sein. Das kabelgebundene Modell wird durch das relativ leise Tippgeräusch und den leichten Tastendruck geschätzt. Bis auf Status-LEDs sind die Tasten allerdings nicht beleuchtet.

Tastatur mit Nummernblock und Zusatztasten

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die kabellose Version soll nahezu identisch sein, wiegt durch die Batterien aber 920 Gramm. Das bedeutet auch, dass hier das Full-Size-Layout mit Nummernblock und zentral angeordneten Zusatztasten verbaut wird. Auf der Rückseite ist ein Powerschalter vorhanden, über den sich das Keyboard einschalten lässt. Klappfüße schrägen die Tastatur bei Bedarf auch leicht an.

  • Stream Keyboard Wireless (Bild: Cherry)
  • Stream Keyboard Wireless (Bild: Cherry)
  • Stream Keyboard Wireless (Bild: Cherry)
  • Stream Keyboard Wireless (Bild: Cherry)
  • Stream Keyboard Wireless (Bild: Cherry)
  • Stream Keyboard Wireless (Bild: Cherry)
Stream Keyboard Wireless (Bild: Cherry)
CHERRY Stream Desktop - Tastatur & Maus Set - kabellos - QWERTZ - deutsches Layout - weiß-grau

Das Cherry Stream Keyboard Wireless soll ab der 36. Kalenderwoche, also vom 6. bis 10. September 2021, bestellt werden können. Der Preis liegt, wie eingangs erwähnt, bei 45 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Weitsicht0711 24. Aug 2021

Hat bei mir dafür gesorgt dass die Taste ausgebaut wurde.

GasLoop 24. Aug 2021

Trägst du die Tastatur mit dir herum oder bleibt sie an einem Platz? Wie ist die Größe...

Cybso 23. Aug 2021

Und worauf tippe ich dann jetzt gerade?! Bei Amazon gekauft am 2. Jul 2021. Aber ja, ist...

forenuser 23. Aug 2021

... in einer 2,4 GHz Drahtlosvariante. Darüber könnte ich mich freuen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /