• IT-Karriere:
  • Services:

Streacom: Passives NUC-Gehäuse mit austauschbarer 3D-Drucker-Front

Der Gehäusehersteller Streacom arbeitet an einem passiven Aluminiumgehäuse für Intels NUC, das durch sein zeitloses Design auffällt. Zudem gibt es ein Modell mit austauschbarem Cover aus dem 3D-Drucker zu bewundern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das NUC-Gehäuse mit 2,5-Zoll-SSD-Slot.
Das NUC-Gehäuse mit 2,5-Zoll-SSD-Slot. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Intels Next Unit of Computing erfreut sich insbesondere seit der Bay-Trail-Variante großer Beliebtheit, weshalb Streacom mit dem NC1 bereits ein passendes Gehäuse im Angebot hat. Derzeit arbeitet der Hersteller an einer größeren Version mit verbesserter Passivkühlung und Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte oder SSD.

  • Das Gehäuse in Rautenform ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... liefert eine hohe Passivkühlleistung ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... durch viele, lange Lamellen. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Front-Cover ist austauschbar. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Der Powerschalter des neuen NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Frontansicht des NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Seitenwände sind aus Kunststoff,... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... dies verbessert die Sendeleistung. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Frontansicht des NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. dmTECH GmbH, Weilerswist

Das Gehäuse ist höher als sein Vorgänger, die Kühlung erfolgt durch eine Aluminiumplatte, die mit den Außenwänden und somit den Lamellen verbunden ist. Je nach NUC-Board wird diese mit drei Schrauben justiert, damit die Kompatibilität gewährleistet ist. Passend dazu sind Öffnungen für USB, Ethernet, Mini-Displayport und Mini-HDMI vorhanden.

Verbaut der Käufer eine Mini-PCI-Karte mit WLAN und Bluetooth, wird diese an die integrierten Antennen angeschlossen, die an den schwarzen Kunststoffwänden angebracht sind. Dies verbessert die Sendeleistung verglichen mit einem Gehäuse, das vollständig aus Aluminium besteht.

  • Das Gehäuse in Rautenform ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... liefert eine hohe Passivkühlleistung ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... durch viele, lange Lamellen. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Front-Cover ist austauschbar. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Der Powerschalter des neuen NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Frontansicht des NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Seitenwände sind aus Kunststoff,... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... dies verbessert die Sendeleistung. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Das Gehäuse in Rautenform ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Neben dem größeren NUC-Gehäuse zeigt Streacom auch eine Version in einer Art Rautenform. Das Besondere ist das Frontcover, dessen Maße Streacom freigeben möchte, damit der Käufer seine eigenen Cover mit dem 3D-Drucker herstellen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /