Streacom: Passives NUC-Gehäuse mit austauschbarer 3D-Drucker-Front

Der Gehäusehersteller Streacom arbeitet an einem passiven Aluminiumgehäuse für Intels NUC, das durch sein zeitloses Design auffällt. Zudem gibt es ein Modell mit austauschbarem Cover aus dem 3D-Drucker zu bewundern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das NUC-Gehäuse mit 2,5-Zoll-SSD-Slot.
Das NUC-Gehäuse mit 2,5-Zoll-SSD-Slot. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Intels Next Unit of Computing erfreut sich insbesondere seit der Bay-Trail-Variante großer Beliebtheit, weshalb Streacom mit dem NC1 bereits ein passendes Gehäuse im Angebot hat. Derzeit arbeitet der Hersteller an einer größeren Version mit verbesserter Passivkühlung und Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte oder SSD.

  • Das Gehäuse in Rautenform ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... liefert eine hohe Passivkühlleistung ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... durch viele, lange Lamellen. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Front-Cover ist austauschbar. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Der Powerschalter des neuen NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Frontansicht des NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Seitenwände sind aus Kunststoff,... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... dies verbessert die Sendeleistung. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Frontansicht des NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. JavaScript-Entwickler (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter Verfahrensadministration (w/m/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
Detailsuche

Das Gehäuse ist höher als sein Vorgänger, die Kühlung erfolgt durch eine Aluminiumplatte, die mit den Außenwänden und somit den Lamellen verbunden ist. Je nach NUC-Board wird diese mit drei Schrauben justiert, damit die Kompatibilität gewährleistet ist. Passend dazu sind Öffnungen für USB, Ethernet, Mini-Displayport und Mini-HDMI vorhanden.

Verbaut der Käufer eine Mini-PCI-Karte mit WLAN und Bluetooth, wird diese an die integrierten Antennen angeschlossen, die an den schwarzen Kunststoffwänden angebracht sind. Dies verbessert die Sendeleistung verglichen mit einem Gehäuse, das vollständig aus Aluminium besteht.

  • Das Gehäuse in Rautenform ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... liefert eine hohe Passivkühlleistung ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... durch viele, lange Lamellen. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Front-Cover ist austauschbar. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Der Powerschalter des neuen NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Frontansicht des NUC-Gehäuses (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Seitenwände sind aus Kunststoff,... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • ... dies verbessert die Sendeleistung. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
Das Gehäuse in Rautenform ... (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Neben dem größeren NUC-Gehäuse zeigt Streacom auch eine Version in einer Art Rautenform. Das Besondere ist das Frontcover, dessen Maße Streacom freigeben möchte, damit der Käufer seine eigenen Cover mit dem 3D-Drucker herstellen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. World of Tanks: Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer
    World of Tanks
    Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer

    Sonst noch was? Was am 1. Dezember 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /