Planen, wo nichts zu planen ist

Der derzeitige Bereitstellungsprozess soll künftig immerhin deutlich vereinfacht werden. "Unser kurzfristiges Ziel ist es, Linius in einem einfachen und unkomplizierten Bereitstellungsverfahren als Download für den nicht-kommerziellen Einsatz zur Verfügung zu stellen. Die Erhebung einer Bereitstellungsgebühr in aktueller Höhe wird dann gegebenenfalls nicht erforderlich sein", teilt uns ein Angestellter von MC-Quadrat mit.

Stellenmarkt
  1. System-Specialist (m/w/d) Software Portfolio- / Lizenzmanagement
    Allianz Technology SE, Unterföhring bei München
  2. Scrum Master (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
Detailsuche

Mittelfristig soll außerdem eine komplette Open-Source-Variante von Linius als Community-Version allen Interessierten bereitgestellt werden. Ein kommerzielles Angebot mit "hilfreichen Funktionen sowie einem umfangreichen Support" plant MC-Quadrat nach eigenen Angaben ebenfalls weiterhin anzubieten.

Veröffentlichung schwergemacht

Uns wird also mehrfach versichert, dass die Planungen dafür laufen, das Wordpress-Theme ohne Hürden frei zum Download bereitzustellen. Eine überzeugende Begründung dafür, warum dies nicht schon längst geschehen ist, kann MC-Quadrat jedoch nicht vorbringen.

Offensichtlich orientiert sich die Agentur mit ihrem Vorgehen in Bezug auf die Finanzierung an anderen Open-Source-Projekten. Dass die Planungen dennoch mehrere Monate andauern, ist schlicht unverständlich. Immerhin gibt es kaum etwas Einfacheres, als vorhandenen Quellcode zu veröffentlichen. Zahlreiche Unternehmen verfolgen diese Strategie auch in Deutschland ohne Probleme. Allgemeine rechtliche Bedenken sollten dementsprechend nicht im Weg stehen.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Unklar ist auch, warum die Umsetzung des freien Downloads offenbar bei der ersten Veröffentlichung Anfang des Jahres noch keine Probleme verursacht hat. Diesmal wird die Betreuung und damit auch die Verbreitung von Linius wohl aber vollständig von MC-Quadrat kontrolliert und eben nicht mehr vom BR selbst, der Linius ursprünglich für eigene Zwecke erstellt hatte. Die Rundfunkanstalt verweist auf ihrer Webseite zu Linius explizit auf die Weiterentwicklung durch MC-Quadrat.

Dadurch entsteht der Eindruck, dass der BR mit Gebühren finanzierte Software aus purer Bequemlichkeit oder Unwissenheit bedingungslos einem profitorientierten Unternehmen überlässt. Doch um dem Anspruch gerecht zu werden, Eigenproduktionen mit anderen zu teilen, hätte der BR auch einfach das Wordpress-Theme in einer jeweils stabilen Version zum Download anbieten können. Vermutlich hätten Freiwillige und Interessierte dann je nach Bedarf eine eigene Community um Linius etabliert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Weiterverbreitung wird erschwert
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Proctrap 28. Apr 2015

Die Idee ist ja ganz schön. Aber ich mag meinen Scrollpunkt (mausrad drücken) & allein...

spiderbit 18. Apr 2015

ja sorry hatte zu wenig zeit aber zu viel zu sagen :)

Anonymer Nutzer 18. Apr 2015

Und wofür wird dann das Microsoft Konto benötigt? Kann man es jetzt nur besser mit MS...

spiderbit 18. Apr 2015

zu doom3 da wurde wohl nur die engine veroeffentlicht, aber es wurde geforkt. was ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rotary Phone
Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage

Justine Haupt hat ein Handy mit Wählscheibe entworfen - und gleich eine eigene Produktionsanlage zu Hause aufgebaut. Golem.de hat mit ihr gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch

Rotary Phone: Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage
Artikel
  1. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

  2. John Deere: Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren
    John Deere
    Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren

    Nicht nur Telefonhersteller vernageln ihre Geräte. Der Hacker Sick Codes zeigt, wie Root-Zugriff auf die Systeme der Traktoren zu erlangen ist.

  3. Kryptowährungen: Tornado-Cash-Entwickler wegen Geldwäsche festgenommen
    Kryptowährungen
    Tornado-Cash-Entwickler wegen Geldwäsche festgenommen

    Der in den Niederlanden verhaftete Entwickler steht im Verdacht, für eine nordkoreanische Hackergruppe Kryptowährungen gewaschen zu haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Playstation Summer Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB (PS5), Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /