Abo
  • Services:

Story Mode: Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

Keine Klötzchen, sondern eine Handlung steht im Mittelpunkt von Minecraft: Story Mode. Das Adventure entsteht bei Telltale und Mojang - und auch die Community soll beteiligt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Info Quest 2 erklärt Minecraft: Story Mode
Info Quest 2 erklärt Minecraft: Story Mode (Bild: Mojang)

Ein in Episoden unterteiltes Adventure in klassischer Telltale-Machart soll Minecraft: Story Mode werden. Das Abenteuer entsteht derzeit bei Telltale Games in Zusammenarbeit mit dem kürzlich von Microsoft gekauften Minecraft-Entwickler Mojang. Auch die Community soll in die Produktion eingebunden werden.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Story Mode hat bis auf das Szenario fast nichts mit Minecraft zu tun. Nach bisherigem Wissensstand geht es also nicht darum, irgendetwas aus Klötzchen aufzubauen. Stattdessen soll es eine Handlung mit bislang nicht bekannten Figuren geben. Ein paar Minidetails deutet Mojang auf seiner Webseite in einem witzig gemachten Frage-Antwort-Spiel namens Info Quest 2 an, das an typische Telltale-Abenteuer wie das zuletzt veröffentlichte Game of Thrones erinnert.

Minecraft: Story Mode soll 2015 für Windows-PC, OS X, iOS, Android, Xbox 360, Xbox One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen. Wie viele Episoden geplant sind, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Hotohori 19. Dez 2014

Ich sag nur: sucht mal auf YouTube nach Minecraft Mini Geschichten und ihr werdet schier...

kuschelbär 19. Dez 2014

Da muss ich zustimmen denn n paar neue Rezepte und Blöcke sind jtz nichts besonderes und...

limo_ 19. Dez 2014

Mhm stimmt hab ich wohl überlesen ^^


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /