• IT-Karriere:
  • Services:

Story-DLC für Dishonored: Der zweite Teil des Dolches

Mit The Brigmore Witches haben die Arkane Studios eine neue Erweiterung für Dishonored veröffentlicht. Attentäter Daud, der Mörder der Kaiserin, muss sich gegen die Hexe Delilah behaupten.

Artikel veröffentlicht am ,
The Brigmore Witches setzt die Geschichte von Daud fort.
The Brigmore Witches setzt die Geschichte von Daud fort. (Bild: Bethesda)

In Dishonored, einem der besten Titel 2012, ist Daud der Mörder der Kaiserin und es die Aufgabe des Spielers, das Komplott hinter diesem Attentat aufzudecken. Die erste Story-Erweiterung, The Knife of Dunwall, ist zugleich der erste Teil der Hintergrundgeschichte von Daud - mit The Brigmore Witches setzen die Entwickler der Arkane Studios das Abenteuer fort.

Stellenmarkt
  1. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G, Oberursel
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin

In The Knife of Dunwall galt es herauszufinden, wer eine gewisse Delilah ist - die Anführerin der namengebenden Brigmore-Hexen. Am Ende aber wird Daud selbst von seinem Lieutenant verraten und ist somit auf die Hilfe rivalisierender Banden angewiesen. Die Toten Aale und die Hutmacher unterstützen den Attentäter auf der Suche nach Delilah. Während die erste Story-Erweiterung zumeist bekannte Schauplätze aus anderer Perspektive bot, soll The Brigmore Witches mit neuen Gebieten aufwarten. Wer noch Spielstände aus The Knife of Dunwall besitzt, kann all seine Waffen, Kräfte und getroffenen Entscheidungen weiter nutzen.

The Brigmore Witches ist seit Dienstagabend für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich. Die Ladenversion mit einem Aktivierungsschlüssel kostet 10 Euro, für das Steam-Pendant und die Version im Playstation Store (im Laufe des Mittwochs verfügbar) gilt dies ebenfalls. Bei Xbox Live kostet der DLC 800 Microsoft-Punkte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /