Abo
  • Services:

Storm of Vengeance: Strategie mit 100 Marines in der Welt von Warhammer 40.000

Kenner von Games Workshop wissen um die Bedeutung der Schlacht auf Piscina IV. Jetzt kündigt das Entwicklerstudio Eutechnyx auf dieser Basis ein Strategiespiel für PC und mobile Endgeräte an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Warhammer 40K
Artwork von Warhammer 40K (Bild: Games Workshop)

Großmeister Belial und der orkische Warlord Ghazghkull Thraka sind zwei der legendären Figuren aus der Welt von Warhammer 40.000, die auch in Storm of Vengeance auftauchen sollen. Das Programm mit dem Untertitel Storm of Vengeance entsteht derzeit für PC, Smartphone und Tablet bei dem britischen Entwicklerstudio Eutechnyx.

Stellenmarkt
  1. KARL MAYER, Obertshausen
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Das hat mit Ride to Hell: Retribution eines der schlechtesten Spiele von 2013 abgeliefert, aber mit Ninja Cats vs. Samurai Dogs auch einen gelungenen Vertreter im Tower-Defense-Genre. Storm of Vengeance solle sich an Letzterem orientieren, erklären die Entwickler, ohne weitere Details zu verraten. Das eigentliche Spezialgebiet von Eutechnyx sind Rennspiele wie Auto Club Revolution.

Die Rahmenhandlung basiert auf der legendären Schlacht um den Planeten Piscina IV, den der Spieler wahlweise einnehmen oder mit gerade mal 100 Dark-Angel-Space-Marines verteidigen darf - und zwar nach aktuellem Stand im Frühjahr 2014.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 529,00€ (bei o2online.de)
  2. 1745,00€
  3. 64,89€
  4. 3,74€

Drizzt 04. Dez 2013

Gestorben ist es mit der Übernahme durch EA.... und den daraus resultierenden änderungen...

MSW112 04. Dez 2013

Squad Command fand ich ganz kurzweilig fürs DS. Aber anscheinend wirds ja nicht in diese...

Nolan ra Sinjaria 03. Dez 2013

War mir auch gleich aufgefallen - nur wusste ich den Namen des Games nicht mehr :)

Wildcard 03. Dez 2013

naja, ein regulärer Orden hat 1000 Space Marines, und 100 sind eine Kompanie.


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
    Einfuhrsteuern
    Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

    Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

      •  /