Abo
  • Services:

Storm of Vengeance: Strategie mit 100 Marines in der Welt von Warhammer 40.000

Kenner von Games Workshop wissen um die Bedeutung der Schlacht auf Piscina IV. Jetzt kündigt das Entwicklerstudio Eutechnyx auf dieser Basis ein Strategiespiel für PC und mobile Endgeräte an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Warhammer 40K
Artwork von Warhammer 40K (Bild: Games Workshop)

Großmeister Belial und der orkische Warlord Ghazghkull Thraka sind zwei der legendären Figuren aus der Welt von Warhammer 40.000, die auch in Storm of Vengeance auftauchen sollen. Das Programm mit dem Untertitel Storm of Vengeance entsteht derzeit für PC, Smartphone und Tablet bei dem britischen Entwicklerstudio Eutechnyx.

Stellenmarkt
  1. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  2. GovConnect GmbH, Hannover, Oldenburg

Das hat mit Ride to Hell: Retribution eines der schlechtesten Spiele von 2013 abgeliefert, aber mit Ninja Cats vs. Samurai Dogs auch einen gelungenen Vertreter im Tower-Defense-Genre. Storm of Vengeance solle sich an Letzterem orientieren, erklären die Entwickler, ohne weitere Details zu verraten. Das eigentliche Spezialgebiet von Eutechnyx sind Rennspiele wie Auto Club Revolution.

Die Rahmenhandlung basiert auf der legendären Schlacht um den Planeten Piscina IV, den der Spieler wahlweise einnehmen oder mit gerade mal 100 Dark-Angel-Space-Marines verteidigen darf - und zwar nach aktuellem Stand im Frühjahr 2014.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. 39,99€ statt 59,99€

Drizzt 04. Dez 2013

Gestorben ist es mit der Übernahme durch EA.... und den daraus resultierenden änderungen...

MSW112 04. Dez 2013

Squad Command fand ich ganz kurzweilig fürs DS. Aber anscheinend wirds ja nicht in diese...

Nolan ra Sinjaria 03. Dez 2013

War mir auch gleich aufgefallen - nur wusste ich den Namen des Games nicht mehr :)

Wildcard 03. Dez 2013

naja, ein regulärer Orden hat 1000 Space Marines, und 100 sind eine Kompanie.


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /