Abo
  • Services:
Anzeige
Google Stories
Google Stories (Bild: Google)

Stories: Google Plus erstellt automatisch Fotogeschichten

Google Plus hat eine neue Funktion vorgestellt, mit der Bilder automatisch zu animierten Fotoalben zusammengefasst werden. So sollen ungeordnete Reisebilder verbunden mit Karten und Videos zu kleinen Dokumentationen werden.

Anzeige

Google Plus bietet für Android- und Webnutzer eine neue Bildfunktion an, die ein Problem lösen soll, das viele Anwender betrifft: Es werden zwar täglich Fotos mit Smartphones und anderen Kameras aufgenommen und zu Google Plus geschoben, doch die daraus entstehende Bilderwüste wird meist nicht weiter bearbeitet.

  • Google+ Stories (Bild: Google)
Google+ Stories (Bild: Google)

Google+ Stories durchkämmt nun automatisch Fotos, die auf die Plattform heraufgeladen wurden, nach Zusammenhängen - und zwar zeitlich und räumlich. Wenn vorhanden, werden Geodaten der Bilder genutzt, um sie zu platzieren und Reiserouten nachzuvollziehen. Wenn das nicht möglich ist, versucht Google, wenigstens eine Chronologie zu erstellen oder wie bei Google Goggles eine Bilderkennung durchzuführen, um festzustellen, wo die Bilder aufgenommen wurden. Zahlreiche markante Sehenswürdigkeiten werden dabei automatisch erkannt.

Aus den Bildern erstellt Google dann ohne Zutun des Anwenders eine interaktive Fotogeschichte, durch die sich der Besitzer des Google-Accounts durchklicken kann. Wer will, kann die Geschichten auch mit anderen teilen. Leider lassen sich keine Änderungen an den Google Stories vornehmen, was schon einige Nutzer kritisierten.

Stories wird nach und nach für Android-Benutzer und Webanwender von Google Plus freigeschaltet, während die iOS-Variante noch nicht zur Verfügung steht. Google will sie zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen.

Mit Google Plus Movies werden Bilder und Videos zu einem Film zusammengeschnitten - Effekte, Übergänge und Soundtrack inklusive. Movies soll auf Android, iOS und im Web funktionieren.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 22. Mai 2014

Du findest das die reine Auswahl der Bilder für deine Storie irgendetwas mit einer...

pandarino 21. Mai 2014

Das gibt's noch?

Drag 21. Mai 2014

Ja sehr viele, besonders die Communities. Das Forum von www.thenerdmachine.com* ist zum...

nykiel.marek 21. Mai 2014

Ja, aber bis jetzt waren es nur Effekte, wie kurze Animationen oder so. Jetzt sollen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. ViaMedia AG, Stuttgart
  4. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  2. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  3. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  4. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  5. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  6. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  7. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  8. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  9. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  10. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Der Artikel strotzt vor falschen...

    HubertHans | 09:07

  2. Re: Sind ja auch 6 Jahre alt

    busaku | 09:07

  3. Re: Bin für 10 Jahre

    Thobar | 09:06

  4. Re: Ein Auto steht 22h am Tag irgendwo rum

    Berner Rösti | 09:05

  5. Re: In NL funktioniert es perfekt!

    mannzi | 09:03


  1. 09:25

  2. 09:08

  3. 08:30

  4. 08:21

  5. 07:17

  6. 18:08

  7. 17:37

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel