Abo
  • Services:
Anzeige
Storevirtual-Produkte haben eine bisher unbekannte Hintertür.
Storevirtual-Produkte haben eine bisher unbekannte Hintertür. (Bild: HP)

Storevirtual: HP-Support-Konto bietet unautorisierten Zugang auf Server

Storevirtual-Produkte haben eine bisher unbekannte Hintertür.
Storevirtual-Produkte haben eine bisher unbekannte Hintertür. (Bild: HP)

Die HP-Server-Produkte der Storevirtual-Serie haben einen bisher unbekannten Zugang samt Root-Zugriff. HP nutzt diesen Zugang unter anderem, um vergessene Passwörter beim Kunden zurückzusetzen. Über einen kommenden Patch will HP die Sicherheitslücke noch in der nächsten Woche schließen.

In einem Security Bulletin warnt HP vor einem Sicherheitsproblem, das der Konzern für sich selbst in diverse Serverhardware eingebaut hat. Betroffen sind dabei laut HP nicht nur die eigenen Storevirtual-Systeme. HP listet auch einzelne Systeme von Dell und IBM in seinem Security Bulletin.

Anzeige

Mit dem HP-Support-Konto bekommt der Angreifer Zugriff auf das Lefthand-OS ab Version 10.5 inklusive Root-Zugang. So tief kommen nicht einmal die Besitzer der Geräte heran. Sie haben nur einen begrenzten Zugang auf das Betriebssystem über ein HP CLI (Command Line Interface), das für das Storevirtual-System geschaffen wurde. Zudem wissen die Gerätebesitzer nichts von dem Zugang, da er bisher nicht dokumentiert wurde.

Den Root-Zugriff braucht HP laut eigener Darstellung für die Produktunterstützung. HP nutzt dafür im Haus ein Passwortwerkzeug, das einmalige Passwörter für den Support erzeugt. Mit dem Root-Zugang kommt HP zwar nicht an die Daten heran, wohl aber an kritische Bereiche für die Steuerung des Systems.

So einmalig sind die Passwörter laut einem Bericht von The Register anscheinend nicht. Seitdem die Umstände bekanntwurden, sollen der Nutzername des Kontos und auch das Passwort bereits im Umlauf sein. The Register beklagt zudem den extrem einfachen Aufbau des Passworts. Selbst Webseiten haben höhere Passwortanforderungen als HP bei seinen Speichersystemen. HP verzichtet für das Supportkonto mit Rootzugang auf Ziffern, Symbole und große Buchstaben, so der Bericht. Mit dem einfachen Passwort soll zudem ein Factory-Reset möglich sein, womit auch alle Daten gelöscht werden.

Auf Hinweise der Sicherheitslücke ist zuvor der Blogger Technion gestoßen, wie The Register berichtete. In Supportforen wurden Nutzer der Speichersysteme, die ihr Passwort vergessen haben, an den HP-Support verwiesen, der Passwörter auf den Geräten zurücksetzen kann. Eine ähnliche Sicherheitslücke hatte Technion erst vor wenigen Wochen in Storeonce-Produkten von HP entdeckt. Wobei auch hier keine Sicherheitslücke im klassischen Sinn vorhanden war. Ein Angreifer musste keine Anwendung zum Absturz bringen und dann Code ausführen, sondern auch hier nur das HP-Support-Konto samt dem Passwort kennen, das ohne Wissen der Gerätebesitzer auf diesen Systemen hinterlegt war.

HP verspricht, das Problem mit den geheimen Zugängen bei den Storevirtual-Produkten bis spätestens 17. Juli 2013 zu beseitigen. Bis dahin müssen Administratoren andere Wege finden, um ihre Systeme vor unautorisiertem Zugriff zu schützen.


eye home zur Startseite
iRofl 14. Jul 2013

HP eben. Was hast du erwartet? Dass die etwas besser sind als IBM? :D Hah, geil. Nur...

anybody 13. Jul 2013

Sind halt auch etwas professioneller als die Stümper bei HP. Der authorized key dürfte...

HerrMannelig 13. Jul 2013

und gar nicht für NSA, nein ^^

IT-Philosoph 13. Jul 2013

Der NSA könnte es nützen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Tamm
  3. über Hays AG, Stuttgart
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude
  2. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  3. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  1. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    Nogul | 18:14

  2. Geschlecht ist doch nur ein soziales Konstrukt

    Boa-Teng | 18:13

  3. Re: Expansionskurs der ÖR durch KEF gestoppt

    Faksimile | 18:12

  4. Bastelplatine?

    Niaxa | 18:08

  5. Re: Optische Erkennung ist sowieso Schwachsinn

    DAUVersteher | 18:07


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel