Storage: AWS erweitert Gratisangebot für Traffic deutlich

Offenbar versucht AWS den Angriff von Cloudflare zu kontern und erweitert sein Angebote massiv. Kunden freut die Konkurrenz.

Artikel veröffentlicht am ,
AWS erweitert das Gratisangebot für Netzwerkverkehr.
AWS erweitert das Gratisangebot für Netzwerkverkehr. (Bild: Kacper Pempel/Reuters)

Der Cloud-Anbieter AWS hat Neuerungen für sein Gratis-Angebot, das sogenannte Free Tier, vorgestellt, die sich auf die zulässige Menge von Netzwerkverkehr beziehen. Kostenfrei ist demnach künftig der Datentransfer von 100 GByte aus AWS heraus ins Internet, bisher galt dies für 1 GByte. Über das AWS-CDN Cloudfront können künftig 1 TByte-Daten pro Monat kostenfrei übertragen werden, statt wie bisher 50 GByte. Ebenso wird die Anzahl der HTTP-Requests von 2 Millionen auf 10 Millionen erhöht

Stellenmarkt
  1. Junior Softwareentwickler (m/w/d) Java / Webshop/E-Commerce
    ifm electronic GmbH, Essen
  2. IT-Administrator / -innen (m/w/d)
    alpha trading solutions GmbH, Erding
Detailsuche

Wie es weiter in der Ankündigung heißt, gelten die neuen Bedingungen ab 1. Dezember und bei AWS müssten Kunden nichts weiter tun, um von den neuen Regeln zu profitieren. Weiter heißt es: "Infolge dieser Änderung werden Millionen von AWS-Kunden weltweit keine Gebühren mehr für diese beiden Kategorien der Datenübertragung auf ihrer monatlichen AWS-Rechnung angezeigt. Kunden, die über eine oder beide dieser Zuweisungen hinausgehen, werden zudem ihre Gesamtgebühren für die Datenübertragung senken."

Zwar stellt AWS die Ankündigung selbst in eine Reihe weiterer Preisreduktionen, die es auch bisher schon für das Angebot gegeben hat. Das extrem stark erweiterte Gratisangebot speziell für den Datentransfer dürfte aber auch eine Reaktion auf die Ankündigung des R2-Dienstes von Cloudflare sein. Letztere ist vor allem als direkter Angriff auf die hohen Kosten von AWS für Netzwerkverkehr gestartet worden und wird auch aktiv mit den im Vergleich dazu geringeren Kosten beworben.

Darauf Bezug nehmend schreibt auch ein AWS-Kunde bei Hackernews: "Ich verwende 500 GByte bis 1 TByte pro Monat auf Cloudfront, was ungefähr 50-100 US-Dollar pro Monat kostet, und ich wollte dies auf Cloudflare übertragen, um die Einsparungen zu nutzen. Diese AWS-Änderung wird jedoch im Grunde meine gesamte Cloudfront-Rechnung plattmachen. Ich sollte Cloudflare eine Weihnachtskarte schicken, um mich zu bedanken."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Giga Factory Berlin: Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg
    Giga Factory Berlin
    Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg

    Tesla will sein neues Werk in Grünheide besser an den öffentlichen Nahverkehr anbinden und kauft ein Schienenstück für einen eigenen Zug.

  2. Aus dem Verlag: Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen
    Aus dem Verlag
    Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen

    Sechs CPU-Kerne dank AMDs Ryzen und eine Raytracing-Grafikkarte für 1080p-Gaming: Der Golem Basic Plus ist dafür gerüstet.

  3. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar - trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /