Abo
  • Services:

Stoic Studio: The Banner Saga 3 als Abschluss vorgestellt

Wikinger und rundenbasierte Strategie sind tragende Säulen des Indiegames The Banner Saga. Nun hat das Entwicklerstudio den dritten Teil vorgestellt - und die Community auf Kickstarter um Unterstützung gebeten.

Artikel veröffentlicht am ,
The Banner Saga 3 soll im Dezember 2018 erscheinen.
The Banner Saga 3 soll im Dezember 2018 erscheinen. (Bild: Stoic)

Das Entwicklerstudio Stoic aus Austin/Texas hat seinen Genremix The Banner Saga 3 vorgestellt. Der richtet sich wie die Vorgänger (Test von Teil 1) an Freunde von rundenbasierter Strategie, dazu kommen aber noch viele Rollenspiel- und Adventure-Elemente. Teil 3 soll die Handlung um die Reise eines Wikingerclans abschließen. Auf Kickstarter will Stoic mindestens 200.000 US-Dollar sammeln, was auch so gut wie sicher gelingen dürfte.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Echte spielerische Neuerungen sind für den dritten Teil nicht angekündigt. Er soll neben der Fortsetzung der Handlung vor allem mehr Zwischensequenzen und Bossgegner, schönere Animationen sowie Verfeinerungen bei der Steuerung und beim Gameplay bieten.

The Banner Saga 3 soll nach Angaben von Stoic im Dezember 2018 fertig werden und für Windows-PC und MacOS erscheinen. Eine Linux-Umsetzung ist ausdrücklich nicht geplant. Wer das Spiel auf Kickstarter unterstützt, kann über alle Stufen hinweg für 20 US-Dollar zusätzlich die beiden ersten Serienteile kaufen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

Trockenobst 25. Jan 2017

Laut Forum gab es wohl sehr viele Pause im Community Management zwischen Mittel Teil 2...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /