Abo
  • Services:

Störung im Rechenzentrum: Stromausfall legt bekannte Websites lahm

Leitung tot, Internet tot: Am Vormittag des 21. November 2015 hat ein Stromausfall in einem Rechenzentrum zu Störungen im Telefonnetz und im Internet geführt.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Server (Symbolbild): Spiegel Online stundenlang nicht erreichbar
Server (Symbolbild): Spiegel Online stundenlang nicht erreichbar (Bild: TU Berlin/Pressestelle/Dahl)

Kein Strom im Rechenzentrum: Eine technische Panne hat am Vormittag des 21. November zu einer schweren Störung hauptsächlich im Westen Deutschlands geführt. In einem Rechenzentrum in Gütersloh war der Strom ausgefallen. Bei dem Vorfall wurden technische Geräte so schwer beschädigt, dass sie ausgetauscht werden mussten.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover

Der Ausfall hatte weitreichende Folgen: Im Westen Deutschlands gab es Störungen bei der Telefonie. Zudem waren mehrere, zum Teil vielbesuchte Websites einige Stunden lang nicht erreichbar. Betroffen waren unter anderem die Medienangebote Spiegel Online und Focus Online.

Bei dem Ausfall handelte es sich laut der Deutschen Presse-Agentur um eine herkömmliche technische Panne, nicht um einen Angriff von außen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Alternate kaufen
  3. bei dell.com
  4. ab 349€

Bautz 26. Nov 2015

Jep, lief alles!

Kleine Schildkröte 24. Nov 2015

Ich denke mal nicht das es hier um Jugend oder nicht Jugend geht. Es geht mehr darum ob...

Th3Br1x 23. Nov 2015

Hängt natürlich auch von der Größe und Einsatzgebiet der USV ab. In einem Rechenzentrum...

consulting 23. Nov 2015

Das Rechenzentrum frisst derart viel Strom, dass eine Pufferung (USV) für Notfälle sehr...

elf 23. Nov 2015

Von den dort aufgelisteten Städten fällt Starnberg aber doch ganz schön aus dem Rahmen...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /