Abo
  • Services:
Anzeige
Die 850 Pro wird ruhiggestellt.
Die 850 Pro wird ruhiggestellt. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Störgeräusche: Samsung 850 Pro wird vor Marktstart entzirpt

Das Zirpen, das einige Tester bei der SSD 850 Pro von Samsung wahrgenommen haben, liegt an einer Vibrationsübertragung auf das Gehäuse. Der Hersteller hat darum die Serienproduktion der SSD verschoben, dennoch sollen die Laufwerke pünktlich erscheinen.

Anzeige

Die neue SSD 850 Pro von Samsung kommt in der von Golem.de getesteten Form nicht auf den Markt. Dies bestätigte ein Sprecher des Unternehmens auf dem SSD Summit in Seoul im Gespräch mit Golem.de. Geändert wird aber nur eine Kleinigkeit, und zwar das Wärmeleitpad des Controllers.

Es ist laut Samsung dafür verantwortlich, dass einige Tester aus den Laufwerken ein deutlich wahrnehmbares Geräusch hörten, das meist als Zirpen oder Fiepen beschrieben wird. Solche Töne entstehen bei hoch getakteter Elektronik oft durch Spulen oder die Halbleiter selbst. Welches Bauteil genau das Geräusch verursacht, wollte Samsung auch auf Nachfragen nicht verraten.

Durch die bisherige Konstruktion, das war immerhin noch zu erfahren, werden die Vibrationen an das Kunststoffgehäuse übertragen, das die Töne dann wie der Klangkörper einer Gitarre verstärkt. Durch ein neues, vermutlich dickeres Wärmeleitpad soll das vermieden werden.

Dafür wird die Serienproduktion der Laufwerke, die gerade beginnen sollte, um eine Woche verschoben. Dennoch soll die Auslieferung ab dem 21. Juli 2014 weltweit erfolgen, in Deutschland sollen die SSDs ab Anfang August 2014 in größeren Stückzahlen verfügbar sein.

Diese Serienlaufwerke sollen das Zirpen dann nicht mehr aufweisen. Betroffen waren bei den zum Test eingereichten Laufwerken aber nicht alle Exemplare. Vier verschiedene SSDs, die Golem.de begutachten konnte, verhielten sich auch mit verschiedenen Mainboards, Netzteilen und Kabeln völlig lautlos.

Dennoch trat das Geräusch offenbar bei vielen Testern auf. Rund die Hälfte der von Golem.de in Korea befragten Redakteure aus aller Welt berichtete von dem Problem. Bei ihnen waren die Töne stets aus allen Geräten zu hören.


eye home zur Startseite
Herzchen 01. Jul 2014

bis die "richtigen" Modelle im Handel auftauchen. Vorher ist einfach nur wie ungelegte...

Herzchen 01. Jul 2014

Und wenn sie diese Eigenschaften hätten, und in dieser Form direkt angeboten worden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TQ-SYSTEMS GMBH, Seefeld nahe München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  3. über persona service Koblenz, Koblenz
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und DOOM gratis erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver

  2. Vikings im Kurztest

    Tiefgekühlt kämpfen

  3. Deep Sea Mining

    Nautilus Minerals will Gold auf dem Meeresgrund abbauen

  4. Festplatten zerstören

    Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

  5. Supercomputer

    HPE und BASF kooperieren für die industrielle Chemie

  6. Lufthansa

    Hyperloop könnte innerdeutsche Flüge ersetzen

  7. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  8. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  9. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  10. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. Hollywood Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen
  2. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  3. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  1. Re: Saeure ? Hydraulische Presse ?

    sh4itan | 14:37

  2. Re: Welche Daten speichert denn...

    emuuu | 14:37

  3. Re: Warum nicht einfach verschlüsseln?

    My1 | 14:36

  4. Re: Gerade die schwarzen Raucher müssen...

    Arsenal | 14:36

  5. IT-Experten

    emuuu | 14:35


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:00

  5. 11:03

  6. 10:43

  7. 10:28

  8. 09:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel