Abo
  • Services:

Steuerung per Fingerzeig: Leap Motion Controller bald erhältlich

Der Leap Motion Controller wird ab Mai 2013 ausgeliefert. Das kleine Gerät ermöglicht eine berührungslose Gestensteuerung von Windows-PCs und Macs - und darauf laufenden, angepassten Anwendungen und Spielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Leap Motion Controller - kleiner Kasten ermöglicht Computersteuerung per Fingerzeig.
Leap Motion Controller - kleiner Kasten ermöglicht Computersteuerung per Fingerzeig. (Bild: Leap Motion)

Am 13. Mai 2013 ist es so weit, dann wird der Versand des Leap Motion Controllers ("The Leap") an die Vorbesteller beginnen - ungefähr ein Jahr nach der ersten Vorstellung der Technik. Das hat Hersteller Leap Motion angekündigt und versprochen, dass die Vorbestellungen in der Reihenfolge abgearbeitet werden, in der sie eingegangen sind.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Eigentlich war die Auslieferung für Anfang 2013 angekündigt. Leap-Motion-Chef Michael Buckwald begründete die Verzögerung damit, dass sich das Unternehmen die zusätzliche Zeit genommen habe, um ein besseres Produkt mit mehr dafür angepassten Anwendungen anbieten zu können. Der Leap Motion Controller wird nicht nur einzeln verkauft werden, Partnerunternehmen Asus hat angekündigt, das Gerät mit einigen Notebooks und All-in-One-PCs zu kombinieren.

Leap Motion hat international viel Aufmerksamkeit erregt. Das Unternehmen verspricht, dass sein Zubehör eine millimetergenaue 3D-Steuerung mit Fingern, aber ohne Berührung ermöglicht. Der kleine Kasten muss lediglich vor einem herkömmlichen Display auf den Tisch gelegt werden, Treiber werden für Windows 7 und Windows 8 sowie für Mac OS X ab der Version 10.7 mitgeliefert.

Noch Vorbestellungen möglich

Der Leap Motion Controller kann auch weiterhin online beim Hersteller vorbestellt werden, mittlerweile allerdings für 80 statt zuvor 70 US-Dollar zuzüglich Steuern, Versandkosten und außerhalb der USA auch Einfuhrzoll. Wer vor dem 27. Februar 2013 bestellt hat, soll den niedrigeren Preis berechnet bekommen. Ab 19. Mai 2013 soll der Leap Motion Controller in den Handel kommen, bisher aber nur in den USA und dort auch nur bei Best Buy.

Wie viele Vorbestellungen bereits zusammenkamen, teilte Leap Motion noch nicht mit. Buckwald spricht aber in einer Pressemitteilung des Unternehmens dankbar von "Hunderttausenden Menschen", die zu der "globalen Gemeinschaft aus Entwicklern, Vorbestellern und Geschäftspartnern" zählten.

Mehr Entwickler gesucht

Im Januar 2013 hatte Leap Motion angekündigt, 10.000 Entwickler kostenlos mit dem Controller zu versorgen. Entwickler sollen ihre für den Leap Motion Controller angepassten Anwendungen über einen eigenen Downloadshop namens Airspace anbieten können. Zu den Softwarekategorien zählen Produktivität, Bildung, Kunst, Musik und Spiele.

Unter anderem soll Autodesk angepasste Plugins für seine 3D-Design-Software vorbereiten, auch Corels Painter 12 soll die berührungslose Gestensteuerung unterstützen, ebenso Disneys Funracer Wreck-It Ralph: Sugar Rush Speedway, Double Fines Musikspiel Dischord und Zeptolabs Cut the Rope. Leap Motion hofft darauf, bis zum Verkaufsstart mehr Entwickler von seinem kleinen Kästchen und der damit möglichen berührungslosen Gestensteuerung zu überzeugen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Asound 12. Mär 2013

Das sollte alles möglich sein. Unterstützung ist mit Win 8 out of the box gegeben, wobei...

Lala Satalin... 28. Feb 2013

Leider konnte Microsoft bisher keine Softwarefirma verbieten es zu tun und daher wäre...

swissmess 28. Feb 2013

wo seht ihr das? -ich hab mich jetzt angemeldet aber hab nirgends ne preorder übersicht...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /