Abo
  • Services:

Angst hat man nur, wenn man die Kontrolle verliert

Trotz des harten Programms ist in den vergangenen drei Jahrzehnten nur ein Kandidat abgesprungen. Denn die Aspiranten wissen schon vorher genau, was auf sie zukommt. Und sie sind bereit, Risiken einzugehen. So simuliert das Team in Köln auch Notfälle im All. "Im Notfall wissen wir genau, welche Schritte wir zu tun haben", sagt Gerst. "Angst bekommt man nur, wenn man die Kontrolle verliert"

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Im schlimmsten Fall - einem Druckverlust in der Raumstation - muss das Team binnen drei Minuten in eine kleine Raumkapsel steigen, die Luken dicht machen und zurück zur Erde fliegen. Drei Mann sitzen darin fast so eng wie auf der Rückbank eines Fiat Panda. "Man sitzt drei Stunden in einer Embryo-Haltung", sagt Gerst. Beim Flug zerren so starke Kräfte an den Körpern der Astronauten, dass sie ihre Arme nicht mehr heben können. Der Pilot muss darum eine Steuerungseinheit auf den Schoss nehmen.

Nach der Landung auf dem Wasser müssen die Astronauten schnell aus ihrem Raumanzug schlüpfen und eine Schwimmweste anziehen, damit sie nicht im Meer versinken. Auch das trainiert Gerst: "Bei 35 Grad in einer winzigen Kapsel einen Raumanzug ausziehen - das muss man erst mal schaffen."

Viele Stunden verbringt Gerst auch damit, die Steuerung eines Roboterarms zu lernen, der außen an der Raumstation befestigt ist. Damit können die Astronauten Reparaturen durchführen oder neue Bauteile anbringen. Zu den weiteren Hausmeisteraufgaben im All, die die Raumfahrer blind können müssen, gehören der Wechsel von Filtern im Belüftungssystem, der Austausch kaputter Ventile, das Andocken neuer Weltraum-Module.

Bei alldem müssen die Astronauten topfit bleiben. An Bord der ISS reichen zwei Stunden Sport am Tag gerade aus, um so wenig Knochen- und Muskelmasse wie möglich zu verlieren. Doch so viel Zeit bleibt selten. Darum steht schon vor einem Langzeiteinsatz ein rigides Trainingsprogramm auf dem Stundenplan. "Wir wollen die Astronauten so fit wie möglich auf die ISS bringen", sagt Trainingschef Bolender. "In der Schwerelosigkeit können sie schließlich auch keine Gewichte stemmen."

Reich werden Astronauten übrigens nicht: Ihre Gehälter richten sich nach deren Gehaltsstufen von Ingenieuren und Wissenschaftlern. Dabei wird Gerst, wenn er im Februar 2014 zur ISS aufbricht, wohl die weiteste Dienstfahrt der Welt bestreiten. Einer seiner Vorgänger, der deutsche Astronaut Ulf Merbold, hat einmal versucht, den Raketenflug per Kilometerpauschale abzurechnen. Was natürlich ein Scherz war. Der Antrag wurde dann auch abgelehnt.

 Vier Personen in einer Konservendose
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  3. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)

kendon 20. Mär 2013

hm, was passiert eigentlich wenn man mehr absetzen kann als man verdient? ;) danke für...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /