Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lumia 830
Das Lumia 830 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Stephen Elop: Deutschland-Geschäft mit Lumia noch enttäuschend

Stephen Elop will mit Lumia-Smartphones in Deutschland unbedingt einen Marktanteil von über 10 Prozent erreichen. Dies sei auch für den Umsatz mit Office 365, Skype, Bing und für das Gesamtbild Microsofts in diesem Land wichtig.

Anzeige

Für Microsoft ist der Verkauf seiner Lumia-Smartphones in Deutschland bislang enttäuschend. Das sagte der frühere Nokia-Chef und heutige Microsoft-Manager Stephen Elop laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). Elop sagte weiter: "In Großbritannien, Frankreich und Italien haben wir zum Beispiel einen Marktanteil von jeweils mehr als 10 Prozent. In Deutschland liegen wir nicht auf diesem Niveau, aber wir bewegen uns schnell darauf zu."

Bei Nokia sei der einzige Weg, Geld zu verdienen, gewesen, Mobiltelefone zu verkaufen. Bei Microsoft werde überlegt, welchen Einfluss dies - neben dem mit Telefonen erzielten Gewinn - auf die Abonnements des Büroprogramms Office 365, auf die Zahl der kostenpflichtigen Gespräche über Skype, auf die Werbeeinnahmen der Suchmaschine Bing und auf das Gesamtbild Microsofts habe. "So ist Deutschland für Microsoft noch wichtiger, als es das für Nokia war", erklärte Elop.

Ende August 2014 begann der Verkauf des Lumia 530 in Deutschland. Rund zwei Wochen danach folgte die Dual-SIM-Variante des Smartphones. Beide Ausführungen kosteten bei Mobilfunkanbietern unter 100 Euro und richten sich an Einsteiger.

Im Oktober 2014 kündigte Microsoft den Deutschlandstart für das Lumia 830 an. Für 400 Euro bietet das Smartphone ein 5-Zoll-Display mit 720p-Auflösung, einen wechselbaren Akku, einen Micro-SD-Slot und eine 10-Megapixel-Kamera. Mit 139 x 70 x 8,5 mm und 150 Gramm Gewicht ist das Lumia 830 etwas dünner und leichter als das Lumia 930. Microsoft verbaut einen Snapdragon 400 mit vier A15-Kernen und einer Taktrate von bis zu 1,2 GHz.


eye home zur Startseite
MistelMistel 19. Okt 2014

Dann kauf Dir doch ein BlackBerry :-)

Anonymer Nutzer 14. Okt 2014

Bereits gesehen.

The_Soap92 14. Okt 2014

Wieso das? Also ich hab hier ein 830 und keinerlei Probleme. Davor hatte ich ein 625 und...

Anonymer Nutzer 14. Okt 2014

Info: Das gilt auch für alle anderen Systeme!

koflor 14. Okt 2014

Ja, wundert mich immer, dass Golem in solchen Fällen nie tätig wird. Zudem kann er noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ABB AG, Heidelberg
  4. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Arena of Valor Community Germany

    Shiaki | 23:26

  2. Re: Einstieg irrefürend

    Muhaha | 23:23

  3. Re: Gute Idee

    plutoniumsulfat | 23:21

  4. Re: Naja, ohne Numblock...

    plutoniumsulfat | 23:19

  5. Re: Und damit soll man dann vernünftig schreiben...

    plutoniumsulfat | 23:17


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel