Abo
  • Services:

Stellenmarkt: IT-Spezialisten verdienen deutlich weniger als Ingenieure

Golem.de bietet seinen Lesern die Möglichkeit, über einen Gehaltscheck ihr Einkommen zu überprüfen und zu vergleichen. Eine erste Analyse der Zahlen zeigt die gleiche regionale Verteilung gut bezahlter IT-Jobs wie in anderen Branchen sowie deutliche Gehaltsunterschiede zwischen IT-Spezialisten und Ingenieuren.

Artikel veröffentlicht am ,
IT-Spezialisten erhalten oft weniger Gehalt als Ingenieure.
IT-Spezialisten erhalten oft weniger Gehalt als Ingenieure. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Durchschnittsgehalt der IT-Fachkräfte in Deutschland mit mehr als zwei Jahren Berufserfahrung liegt bei rund 57.000 Euro, das ergibt eine Auswertung von Golem.de in Zusammenarbeit mit VDI nachrichten auf Grundlage des gemeinsamen Gehaltschecks. Das Gehalt von IT-Spezialisten liegt damit im Schnitt um 13,5 Prozent unter dem Durchschnittsgehalt in den klassischen Ingenieursdisziplinen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Auswertung zeigt außerdem auch das klassische Nord-Süd- und Ost-West-Gefälle beim Einkommensniveau. So verdienen IT-Spezialisten in München 12 Prozent (63.800 Euro) und in Stuttgart fast 10 Prozent (62.600 Euro) mehr als der Bundesdurchschnitt. In Hamburg liegt der Wert noch 4 Prozent über dem Schnitt, in Berlin, das für seine Startup-Szene bekannt ist, hingegen 3,5 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt.

Fachkenntnisse steigern das Einkommen

Diese regionalen Unterschiede sind wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass IT-Spezialisten in der Automobilindustrie und in Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus besonders gut verdienen. In beiden Branchen liegen die Durchschnittseinkommen zwischen 63.000 und 65.000 Euro, und dieser Wirtschaftszweig ist überwiegend im Süden und Südwesten Deutschlands angesiedelt.

Deutlich über dem Bundesdurchschnitt verdienen Fachkräfte mit Zusatzkenntnissen. So verdienen IT-Experten mit Datenbankkenntnissen mit 62.850 Euro 14 Prozent mehr als Arbeitskräfte ohne Kenntnisse in diesem Bereich. Ähnliches gilt für Angestellte mit SAP-Kenntnissen. Sie verdienen mit 62.300 Euro 13 Prozent mehr als ihre Kollegen ohne diese Fähigkeiten. Netzwerkkenntnisse steigern das Durchschnittsgehalt um 6,5 Prozent auf 58.900 Euro.

Freiberufler werden im Gehaltscheck nicht berücksichtigt

Hervorzuheben ist an dieser Auswertung, die auf einer Stichprobe von rund 3.500 untersuchten Gehältern basiert, dass diese zur Vergleichbarkeit mit Ingenieursgehältern auf einige in der IT-Branche weitverbreitete Beschäftigungsverhältnisse verzichtet.

So ist der Anteil von Freiberuflern und Inhabern kleiner Agentur- und Beratungsunternehmen im Vergleich zu Ingenieuren verhältnismäßig hoch. Hier liegen die Einkommen teilweise extrem über den Durchschnittseinkommen der festangestellten IT-Spezialisten und Ingenieure.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (-50%) 4,99€
  3. 16,49€
  4. 4,99€

lottikarotti 11. Sep 2017

Jup. Schlimmer ist aber, dass einem die Optionen gar nicht klargemacht werden. In meiner...

tha_specializt 11. Sep 2017

Süss ... du glaubst dass man Kompressionsalgorithmen kennen muss? Komplett unnützes...

Cerdo 09. Sep 2017

IT-Spezialisten sind Leute, die sich mit Komputern auskennen. Ist doch klar :-P Mal im...

Orwell84 09. Sep 2017

Ohne Worte ... perfekt beschrieben. Meine Kunden schauen mich an, als ob ich vom Mond...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /