Stellenanzeige: Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion

Du verstehst viel von Technik und der IT-Branche und möchtest anderen darüber berichten? Dann verstärke unser Team als Redakteur*in oder Volontär*in!

Artikel veröffentlicht am ,
Die Golem.de-Redaktion sucht Verstärkung.
Die Golem.de-Redaktion sucht Verstärkung. (Bild: Pixabay/Montage: Golem.de)

Golem.de ist das führende Online-Magazin für IT-Profis und Technikbegeisterte in Deutschland. Wir berichten mit Leidenschaft über Technik und Wissenschaft und sind stolz auf unsere Expertise und journalistische Qualität. Unsere Unternehmenskultur basiert auf kurzen Entscheidungswegen, offener Kommunikation und großem Gestaltungsfreiraum für alle.

Stellenmarkt
  1. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
Detailsuche

Zur Verstärkung der Redaktion brauchen wir ab sofort dich!

Du brennst für Technikthemen und die Menschen und Geschichten dahinter? Du bist mit Programmiersprachen und Werkzeugen vertraut und liebst es, neue Hard- und Software genaustens zu untersuchen? Du kannst mit deinen kreativen Ideen unser Team tatkräftig unterstützen? Du möchtest dich am liebsten den ganzen Tag mit IT-Profis über Technik unterhalten und herausfinden, wie sie Herausforderungen überwinden (und woran sie scheitern) - und davon berichten? Du hast Freude am Lernen und entwickelst dich stets gerne weiter? Dann bewirb dich bei uns!

Das bringst du mit

  • Nerdigkeit
  • Leidenschaft für Technik
  • Erfahrungen im Journalismus sind von Vorteil, der richtigen Kandidatin/dem richtigen Kandidaten bieten wir alternativ zu einer Redakteursstelle aber auch den Einstieg über ein Volontariat an.
  • Du kennst die Zielgruppe der IT-Profis und bist ständig auf dem Laufenden, was sie aktuell beschäftigt.
  • Du hast Programmierkenntnisse.
  • Erfahrungen aus der Arbeitspraxis als Admin oder Entwickler*in sind wünschenswert.
  • Du bist kommunikationsfreudig.
  • Du beherrscht die englische Sprache in Wort und Schrift und kannst dich so international verständigen.
  • Du hast einen Blick fürs Visuelle und das Zusammenspiel von Text, Bild und Video.
  • Erfahrung im Umgang mit Datenanalyse und -aufbereitung ist von Vorteil.

Wir bieten dir:

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Eine Vollzeitstelle in Berlin, Arbeit unter deinesgleichen mit viel Gestaltungsspielraum. Deinen Rechner und sein Betriebssystem suchst du dir selbst aus. Wir sind so nerdig wie kontaktfreudig, motiviert und meistens humorvoll. Wir begeistern uns für unser Medium und unsere Fachgebiete. Von uns kannst du lernen und wir wollen von dir lernen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben und an jobs@golem.de.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

krakos 14. Sep 2020

Find ich nicht toll, wie du die ganzen Schwaben herunter machst.

Lanski 14. Sep 2020

Wie kommst du auf die grandiose Idee in nem Kommentar den depressiven Bot aus Per...

Lanski 14. Sep 2020

Ganz und gar kein Oxymoron, nie gewesen. Sonst wären die sicher nicht auf den Mond...

jg (Golem.de) 14. Sep 2020

Bei einem Volontariat ist ein gewisses Maß an Vorortarbeit tatsächlich nötig. Wer den...

NiemandMit Gehirn 12. Sep 2020

Hier is nix



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /