Stellenanzeige: Golem.de sucht Security-Profi

In eigener Sache Du kennst dich in IT-Sicherheitsfragen aus und willst Leser und Firmen über Lücken, Hacks und den Schutz davor informieren? Dann bist du hier genau richtig!

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Wir suchen Verstärkung an der Tastatur!
Wir suchen Verstärkung an der Tastatur! (Bild: Pixabay / Montage: Golem.de)

Du weißt, was Security-Experten in der Praxis wirklich interessiert. Du hast ein tiefes Verständnis für die Funktionsweise von Exploits, Sicherheitslücken und Hacks und kannst sie nachvollziehen und erklären.

Du kannst unterscheiden, ob eine Sicherheitslücke für Unternehmen und/oder Endnutzer praktisch relevant oder nur theoretisch gefährlich ist. Bei Security-Statistiken und Pressemitteilungen von Firmen legst du eine gesunde Skepsis an den Tag. Auch Hinweise von Tippgebern kannst du mit Kompetenz analysieren und einordnen. Dann bewirb dich bei uns als Security-Redakteur*in!

Das bringst du mit:

  • Fachwissen, gute Übersicht und Kontakte im Bereich IT-Sicherheit
  • Technikaffinität und Interesse an den Themen auf Golem.de
  • schnelles, effizientes Arbeiten
  • hohe Eigeninitiative und Selbstständigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • gute Englischkenntnisse

Das bringt dir Pluspunkte:

  • mehrjährige journalistische Vorerfahrung und Haltung
  • Affinität zu Open Source
  • Spaß am Basteln und Ausprobieren von Hard- und Software aus dem Security-Umfeld
  • Grundkenntnisse im Lesen und Schreiben von Code

Wir bieten dir:

  • Arbeit unter deinesgleichen mit viel Gestaltungsspielraum
  • ein motiviertes Team mit Spaß an der Arbeit
  • Weiterbildungsangebote
  • Arbeit im Berliner Büro, hybrid oder zur Gänze remote
  • Vollzeitstelle, wobei Teilzeit bis zu mindestens 32 Wochenstunden möglich ist
  • Wenn du super zu uns und der Stelle passt, dir aber die journalistische Erfahrung fehlt, kannst du auch über ein Volontariat einsteigen.

Golem.de ist das führende Onlinemagazin für IT-Profis und Technikbegeisterte in Deutschland. Wir berichten mit Leidenschaft über Technik und Wissenschaft und sind stolz auf unsere Expertise und journalistische Qualität. Unsere Unternehmenskultur basiert auf kurzen Entscheidungswegen, offener Kommunikation und großem Gestaltungsfreiraum für alle.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben und Arbeitsproben an jobs@golem.de!

PS: Wir suchen auch laufend freie Autor*innen, die Ausschreibung ist hier zu finden. Wir freuen uns auch jederzeit über Initiativbewerbungen für konkrete Fachbereiche, ebenfalls an jobs@golem.de.



ap (Golem.de) 20. Mai 2023 / Themenstart

Und auch bei der Wiederholung des gleichen Kommentars ist die Antwort unserer...

Golam294962 18. Mai 2023 / Themenstart

anfängt Wer anfängt soll erst mal was lernen und schaffen, speziell die...

1st1 16. Mai 2023 / Themenstart

Es gibt kaum deutsche Webseiten, die schwerpunktmäßig zu IT-Security informieren. Der...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Whistleblower
USA sollen intaktes außerirdisches Fluggerät besitzen

Klingt schräg, aber der Whistleblower ist ungewöhnlich glaubwürdig: Die USA sollen mehrere außerirdische Fluggeräte haben.

Whistleblower: USA sollen intaktes außerirdisches Fluggerät besitzen
Artikel
  1. Volvo EX30 vorgestellt: Kompaktes Elektro-SUV startet bei rund 36.000 Euro
    Volvo EX30 vorgestellt
    Kompaktes Elektro-SUV startet bei rund 36.000 Euro

    Volvo bringt das Elektro-SUV EX30 mit zwei Batterietypen und zwei Motorversionen auf den Markt. Es ist der spurtstarkste Volvo aller Zeiten.

  2. Game Porting Toolkit: Wie Apple Windows-Spiele auf MacOS bringen will
    Game Porting Toolkit
    Wie Apple Windows-Spiele auf MacOS bringen will

    Wenige Stunden nach Bereitstellung der Werkzeuge laufen Diablo 4 und Cyberpunk auf MacOS. Apple zeigt, dass Ports schneller gehen könnten, als viele erwarten.
    Von Sebastian Grüner

  3. Freelancer in der IT: Schön, lukrativ, aber alles andere als easy
    Freelancer in der IT
    Schön, lukrativ, aber alles andere als easy

    Viele junge Entwickler wollen lieber Freelancer sein als angestellt. Doch das hat mehr Haken, als man denkt. Wir haben Tipps für den Einstieg.
    Ein Ratgebertext von Rene Koch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Samsung SSD 8TB 368,99€ • MindStar: Gigabyte RTX 4090 1.599€, Crucial 4TB 169€ • Acer Curved 31,5" WQHD 165Hz 259€ • PS5-Spiele & Zubehör bis -75% • Samsung 990 Pro 1TB (PS5) 94€ • Chromebooks bis 32% günstiger • Bis 50% auf Gaming-Produkte bei NBB • PS5 mit Spiel 549€ [Werbung]
    •  /