Abo
  • Services:

Stefan Engel: Lenovo engagiert früheren Acer-Deutschland-Chef

Lenovo macht den früheren Acer-Manager Stefan Engel zu seinem Deutschlandchef. Zuvor wurde schon der frühere Konzernchef des taiwanischen Konkurrenten, Gianfranco Lanci, engagiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Lenovo-Logo in einem Computercenter in Schanghai
Lenovo-Logo in einem Computercenter in Schanghai (Bild: Philippe Lopez/AFP/Getty Images)

Lenovo ernennt Stefan Engel zum Vice President und General Manager für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz - die sogenannte "Central Region". Das gab der chinesische Computerhersteller am 2. Juli 2012 bekannt. Engel wird seine neue Position am 1. August 2012 antreten und direkt an Gianfranco Lanci, Lenovos Europachef und ehemals Vorstandschef von Acer, berichten.

Stellenmarkt
  1. datango Beteiligungs GmbH, Kaarst
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Lanci sagte über Engel: "Vor Lenovo war er für Acer tätig - er bietet die besten Voraussetzungen, um unseren Markterfolg weiter voranzutreiben."

Engel hatte ein halbes Jahr, nachdem er von der Position des Chefs von Acer Deutschland in die Leitung der Professional Business Unit EMEA gewechselt war, überraschend nach 16 Jahren das taiwanische Unternehmen verlassen. EMEA ist eine Abkürzung, die für Europe (West- und Osteuropa), Middle East (Naher Osten) und Afrika steht.

Unter Engels Führung entwickelte sich der taiwanische Hersteller in Deutschland positiv. Im Jahr 2011 erfolgte für Acer weltweit ein Einbruch. Im Juni 2011 wurden hohe Notebook-Lagerbestände gemeldet, auf die Acer eine Abschreibung in Höhe von 150 Millionen US-Dollar vornahm.

Engel: "Es ist eine äußerst spannende Zeit, in der ich diese neue Aufgabe bei Lenovo übernehme."

Lanci war im März 2011 von Acer entlassen worden: Den Rechtsstreit mit seinem früheren Arbeitgeber sah er im Juni 2012 gelassen. Die gegen ihn erhobenen Vorwürfe auf Verletzung der Verschwiegenheitsklausel seien juristisch "schwach", sagte er. Bis das zuständige Gericht entscheide, werde es wohl noch einige Monate dauern. Lenovo wird künftig seine Smartphones auch in Europa verkaufen, kündigte er an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 158,80€
  2. 89,99€
  3. 29,99€
  4. 184,99€

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /